Mietpreisbremse

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mietpreisbremse

Thema: Mietpreisbremse

picture alliance / dpa

97682487.jpg
07.10.2019 00:22

Sperre für Neu-Eigentümer Auch Bayern plant Mietendeckel

Nach dem Berliner Senat denken jetzt auch führende CSU-Politiker über einen Mietendeckel nach. Allerdings soll das Instrument in Bayern nur für kürzlich verkaufte Wohnungen gelten. Die neuen Eigentümer sollen drei Jahre lang die Miete nicht erhöhen dürfen. Bisher war die CSU strikt gegen solche Eingriffe.

119194560.jpg
28.08.2019 06:00

Wieder was gelernt Was bringt ein Mietendeckel?

In Berlin will die Politik den Mietenwahnsinn mit einem gesetzlichen Deckel stoppen. Der Plan sieht nicht nur Obergrenzen vor, teilweise können Mieter auf drastische Senkungen hoffen. Mietervereine jubeln, die Immobilienwirtschaft spricht von einem Angriff auf das private Eigentum.

imago92576712h.jpg
27.08.2019 15:26

"Rote Socken" und Rachegefühle Schluss mit dem Kinderstreit um die Mieten!

Die einen warnen vor sozialistischer Planwirtschaft, andere wollen sich an hemmungslosen Kapitalisten rächen: Das politische Geplänkel um den Mietendeckel hilft nicht weiter. So verständlich das politische Ziel ist, so bleibt der Plan doch ökonomischer Irrsinn. Ein Gastbeitrag zum Mietendeckel von Ludger Baba

122880349 (1).jpg
26.08.2019 18:26

"Kein Gesetzentwurf" Müller beschwichtigt beim Mietendeckel

Rückenwind sieht anders aus: Berlins Regierender Bürgermeister Müller ist gerade in China, doch daheim in der Hauptstadt schlagen die Wogen hoch: Ein Papier von Senatorin Lompscher will die Mieten nicht nur deckeln, sondern radikal senken. Das sei noch nicht der Gesetzentwurf, teilt Müller mit.

imago92983502h.jpg
25.08.2019 17:44

"Diesen Wahnsinn stoppen" Radikaler Mietendeckel schreckt Berlin auf

Ein internes Senats-Papier zum angekündigten Berliner Mietendeckel schlägt hohe Wellen. Danach müsste ein großer Teil der Mieten in der Hauptstadt dramatisch sinken. Vermieter reagieren mit Fassungslosigkeit und Sozialdemokraten fordern den Rücktritt der Senatorin.

121143158.jpg
19.08.2019 21:18

"Ankäufe in Berlin finanzieren" Deutsche Wohnen stößt Kleinstadt-Besitz ab

Trotz Mietpreisbremse, geplantem Mietendeckel und Enteignungsszenarien setzt der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen weiterhin auf Metropolen. Um 3000 Wohnungen in den teuersten Städten bezahlen zu können, stößt der Konzern mehr als 6000 Wohnungen in kleineren Städten ab. Gewinn: 500 Millionen Euro.

115783530.jpg
19.08.2019 13:31

Eine "Farce" Vermietern ist Mietpreisbremse Dorn im Auge

Der Koalitionsausschuss einigt sich auf eine Verlängerung der Mietpreisbremse bis 2025. Und bringt damit Eigentümer von Mietwohnungen gegen sich auf: Die Politik wolle damit nur eigene Fehler bei der Mietenpolitik überspielen.

imago92144118h.jpg
12.08.2019 16:39

"Negativtrend stoppen" Berliner Senat will Gewerbemieten deckeln

Steigende Mieten in Ballungszentren machen auch vor gewerblich genutzten Flächen nicht halt. Der rot-rot-grüne Senat in Berlin sorgt sich dabei um die Kiezstrukturen. Zudem sind auch soziale Einrichtungen betroffen. Nun soll der Bundesrat reagieren.

101799589.jpg
04.08.2019 10:46

"Die Politik kann das ändern" Jan Brandt gegen den Immobilien-Irrsinn

Enteignung? Reiner Populismus. Mietendeckel? Keine schlechte Idee, aber da geht noch mehr. Der Schriftsteller Jan Brandt hat eine Odyssee auf dem Berliner Wohnungsmarkt hinter sich und darüber ein Buch geschrieben. Und klare Vorstellungen darüber gewonnen, was sich ändern müsste.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8