Mietpreisbremse

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mietpreisbremse

Thema: Mietpreisbremse

picture alliance / dpa

imago0099424792h.jpg
22.02.2021 13:51

Weniger Quadratmeter pro Person Großstädter wohnen etwas beengter

Seit der Wende wuchs die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf stetig - inzwischen ist dieser Trend vor allem in den Großstädten Geschichte. Weil die Mietpreise explodiert sind, leben manche Menschen auf kleinerem Raum. Ganz anders sieht es bei Eigentümern und Rentnern aus.

Der Verband BBU hat den Mietern versichert, dass sie weiterhin nicht mit Kündigungen rechnen müssen. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild
28.01.2021 11:46

Wegen verpatzter Mietpreisbremse Kein Schadensersatz für Mieter

Seit 2015 dürfen Vermieter in besonders umkämpften Wohngegenden die Mieten nicht mehr unbegrenzt in die Höhe treiben. Gleich in mehreren Ländern vermasselten die Behörden aber den Start der Mietpreisbremse. Und müssen dafür nicht geradestehen, wie der BGH urteilt.

Häuserfronten sind in Frankfurt zu sehen. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild/Archiv
21.01.2021 09:54

Fehlerhafte Mietpreisbremse Schadenersatz für Mieter?

Seit 2015 dürfen Vermieter in besonders umkämpften Wohngegenden die Mieten nicht mehr unbegrenzt in die Höhe treiben. Gleich in mehreren Ländern vermasselten die Behörden allerdings den Start der Mietpreisbremse. Schulden sie den Mietern deshalb Schadenersatz?

imago0100022577h.jpg
16.12.2020 16:13

Kritik der Opposition Kabinett bessert bei Mietspiegeln nach

Mietspiegel sind ein wichtiges Instrument, um einen Teil der Kosten fürs Wohnen zu ermitteln und zu vergleichen. Immer wieder aber wird ihre begrenzte Aussagekraft moniert. Das Kabinett einigt sich nun auf klarere Regeln. Grüne und Linke geht das Vorhaben nicht weit genug - der FDP zu weit.

imago91230610h.jpg
23.01.2020 18:04

Berliner Häuser-Rückkauf Der radikale Grüne und sein Finanzdesaster

Florian Schmidt, grüner Baustadtrat in Berlin, möchte gern Wohnhäuser im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg in Massen verstaatlichen. Doch die Kosten seines Rückkaufprogramms ufern aus, eine Genossenschaft hat sich übernommen. Dubios ist auch sein Verhältnis zur Pressefreiheit. Von Thomas Schmoll

Wohnhäuser in Berlin vor dem Fernsehturm. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/
18.10.2019 20:06

Rot-Rot-Grün findet Kompromiss Berlin einigt sich auf Mietendeckel

Mit diesem Modell betritt Berlin rechtliches Neuland: In der Hauptstadt sollen Mieten für rund 1,5 Millionen Wohnungen, die vor 2014 gebaut wurden, fünf Jahre lang eingefroren werden. Darin ist sich der Koalitionsausschuss einig. Besiegelt ist das Konzept damit aber noch nicht.

97682487.jpg
07.10.2019 00:22

Sperre für Neu-Eigentümer Auch Bayern plant Mietendeckel

Nach dem Berliner Senat denken jetzt auch führende CSU-Politiker über einen Mietendeckel nach. Allerdings soll das Instrument in Bayern nur für kürzlich verkaufte Wohnungen gelten. Die neuen Eigentümer sollen drei Jahre lang die Miete nicht erhöhen dürfen. Bisher war die CSU strikt gegen solche Eingriffe.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.