Moscheen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Moscheen

Die Ditib-Zentral-Moschee in Köln, die größte Moschee Deutschlands.
21.11.2019 12:20

Pilotprojekt startet Uni soll deutsche Imame ausbilden

Mehr als 2000 Moscheen gibt es mittlerweile in Deutschland. Ihre Prediger - die Imame - kommen jedoch oft aus dem Ausland, kennen die deutsche Sprache nicht und sind in anderen Kulturen aufgewachsen. Das soll sich künftig ändern.

94074290.jpg
06.11.2019 18:26

Schon bei der Einreise Kabinett beschließt Deutschpflicht für Imame

Für ein "besseres Gelingen von Integration" bringt die Regierung einen neuen Plan auf den Weg. Sie will Geistliche verpflichten, Deutschkenntnisse nachzuweisen. Die Verordnung soll zwar auch etwa für katholische Priester gelten, der Koalitionsvertrag nennt jedoch explizit muslimische Imame.

f049e89ef5d853c31d30394237529f6b.jpg
28.10.2019 20:52

Schüsse in Südwestfrankreich Schütze verletzt vor Moschee zwei Menschen

Im französischen Bayonne entdecken zwei Senioren einen zündelnden Mann vor ihrer Moschee. Daraufhin schießt dieser auf sie. Die Polizei nimmt einen 84-jährigen Tatverdächtigen fest, der jahrelang Mitglied beim Front National war. Die Ermittler prüfen nun, ob die Tat einen rechtsextremen Hintergrund hat.

123814536.jpg
21.10.2019 15:41

Staatsschutz ermittelt Unbekannte werfen Brandsätze auf Moschee

Zwei Unbekannte nähern sich einer Dortmunder Moschee, bewerfen diese mit Brandsätzen - und werden dabei von einer Überwachungskamera gefilmt. Verletzte gibt es keine, dafür wird das Gebäude leicht beschädigt. Der Staatsschutz prüft, was der Hintergrund der Tat ist.

AP_19224414074089.jpg
17.08.2019 11:40

Was war sein Motiv? Schütze gesteht Angriff auf Osloer Moschee

In Oslo dringt ein 21-Jähriger schwerbewaffnet in eine Moschee ein und schießt um sich. Innerhalb eines vierstündigen Verhörs verrät der mutmaßliche Täter nun Details zu der Tat - und gesteht so seine Schuld. Auch zum Tod der Stiefschwester des Mannes gibt es Neuigkeiten.

122569110.jpg
22.07.2019 19:58

E-Mails kündigen Bomben an Linken-Zentrale und Moscheen geräumt

Sowohl in der Parteizentrale der Linken in Berlin als auch in Moscheen in Duisburg, Mannheim und Mainz gehen Bombendrohungen ein. Einige davon sind mit "Combat 18" unterzeichnet - dem Namen eines gewaltbereiten, rechtsextremen Netzwerks. Nun ermittelt der Staatsschutz.