Nachhaltige Entwicklung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit7_neu.jpg
13.09.2020 10:22

Abfallfrei und klimaschonend Wie schmeckt das Essen der Zukunft?

Noch vor ein paar Jahren wusste kaum jemand, was Veganer essen, ein Einkauf nach dem Saisonkalender galt als kompliziert und Fleischverzicht als ungesund. Inzwischen ist klar, die bisherige Ernährungsweise schadet dem Klima und den Menschen. Doch köstliches Essen wird es trotzdem weiter geben. Und Wissen noch dazu. Von Solveig Bach

Nachhaltigkeit2_neu.jpg
09.09.2020 16:05

Essen aus der Tonne Mit Wissen gegen den Wegwerf-Wahn

Jedes Jahr werfen Menschen Millionen Tonnen Lebensmittel weg. Dabei sind viele Produkte noch genießbar. Was kann gegen dieses Problem getan werden? Der Berliner Verein "Restlos glücklich" sagt: Bildung. Dabei helfen bereits einige simple Tricks, um weniger Essen zu verschwenden. Von Jakob Schreiber, Berlin

Nachhaltigkeit3_neu.jpg
08.09.2020 16:03

Nachhaltigkeit ist kompliziert Dem Zeigefinger folgt schnell der Mittelfinger

"Gerade beim Essen ist es besonders leicht, nachhaltiger zu werden", sagt Buchautorin Sewalski. Mit den Kriterien bio, saisonal und regional wird man inzwischen im Supermarkt fündig. Sie selbst isst meist vegetarisch, für Würstchen bei Oma macht sie eine Ausnahme. Denn Stress hilft keinem. Von Solveig Bach

imago93098240h.jpg
23.04.2020 13:31

Wunderwaffe mRNA? Hightech-Impfstoff soll Corona bezwingen

Nur die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs dürfte das Coronavirus nachhaltig eindämmen. Die ersten klinischen Studien mit Kandidaten dafür laufen bereits. In Deutschland setzen zwei Biotech-Unternehmen auf eine möglicherweise revolutionäre Impfung. Von Kai Stoppel

AP_19248826637842.jpg
17.01.2020 14:11

Kinderarbeit und Dumpingpreise Discounter wollen Erzeuger besser bezahlen

Günstige Lebensmittelpreise hierzulande gehen oft auf Kosten der Erzeuger - gerade in Entwicklungsländern leben diese oft in menschenunwürdigen Verhältnissen. Kinderarbeit ist keine Seltenheit. Sieben große Handelsketten verpflichten sich nun zu mehr Transparenz. Die Politik will sie unter Druck setzen.

imago60971771h.jpg
27.11.2019 14:00

So techt Deutschland PWC will Nachhaltigkeit messbar machen

Hoch oben in ihrem Frankfurter Tower betreiben die Wirtschaftsprüfer von PWC ein "Experience Center". Dort suchen Software-Entwickler, Mediziner oder Ingenieure kreativ nach Lösungen für nachhaltiges Wirtschaften. Denn der Wandel geht an niemandem spurlos vorbei, sagt Deutschlandchef Ulrich Störk.

01.11.2019 20:21

Smogbelastung fordert Lösungen Elektro-Rikschas erobern Indiens Hauptstadt

Dichter Smog empfängt Kanzlerin Merkel bei ihrem Besuch in Neu Delhi. Die Stadt kämpft um saubere Luft und verteilt vorsorglich Atemschutzmasken. Könnten Elektro-Rikschas die Lösung sein? Über 60 Millionen Inder benutzen täglich das günstige Vehikel. Doch noch sind deren Umweltfolgen nicht gelöst.

Ein junger Mann schüttet Abfall in eine Mülltonne. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild
20.10.2019 16:16

Wie Abfall zu Umsatz wird Zero Waste ist das neue Recyceln

Seinen Müll ordentlich zu trennen, reicht schon lange nicht mehr im Kampf gegen die stetig wachsenden Abfallberge auf der Welt. Auch deshalb erreicht ein neuer radikaler Nachhaltigkeits-Trend die Unternehmen in Deutschland: Zero Waste. Von Vivian Micks

Obst lose, statt einzeln in Plastik verpackt - mit einfachen Tricks wie diesem lässt sich der Alltag einfach nachhaltiger gestalten.
22.09.2019 15:12

Kleine Änderungen im Alltag Nachhaltig leben kann jeder - so geht's

Die Themen Umwelt- und Klimaschutz sind in aller Munde. Neben den politischen Maßnahmen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes und der Verpackungsabfälle können Verbraucher auch im Alltag für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Dabei helfen kleine Veränderungen im Verhalten. Von Isabel Michael

Hochhäuser dürfen keine brennbare Fassade haben - deshalb ist das höchste Holzhaus Deutschlands auf den ersten Blick gar nicht als solches zu erkennen.
22.09.2019 12:21

Nachhaltig und recycelbar "Skaio" ist Deutschlands höchstes Holzhaus

Die Baubranche setzt auf Nachhaltigkeit: Holz ist inzwischen auch im Hochhausbau ein Thema. Deutschlands höchstes Holzhaus in Heilbronn soll tonnenweise CO2 speichern - und theoretisch wieder in seine Einzelteile zerlegt und recycelt werden können. Von Franziska Türk, Heilbronn

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6