Peking

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peking

af455cc18f5d03f4c058f7a706d0c698.jpg
28.05.2020 09:16

Eingriff in Autonomie Hongkongs China macht mit Sicherheitsgesetz Ernst

Seit Wochen gehen die Bürger Hongkongs gegen Chinas Pläne für ein neues Sicherheitsgesetz auf die Straße - doch der Protest ist vergebens. Der Volkskongress winkt das umstrittene Gesetz durch. Während Hongkong nun Repressionen fürchtet, muss Peking mit Sanktionen aus den USA rechnen.

132631688.jpg
27.05.2020 00:51

Hongkonger Sicherheitsgesetz Trump plant Maßnahmen gegen China

Die nationale Sicherheit Chinas in Hongkong lässt die Auseinandersetzung zwischen Washington und Peking wieder hochkochen. US-Präsident Trump schlägt sich auf die Seite der Hongkonger Freiheitsbewegung. Noch in dieser Woche will er sich China zur Brust nehmen.

2020-05-10T113738Z_1839250509_RC2NLG9UD6XT_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-CHINA-USA.JPG
24.05.2020 10:17

Bilaterales Säbelrasseln Peking warnt USA vor "neuem Kalten Krieg"

Es steht nicht gut um die US-chinesischen Beziehungen: Nicht nur der schwelende Handelsstreit sorgt weiter für Rivalität, auch die Corona-Pandemie und der Streit um die Autonomie Hongkongs schüren Misstrauen. Nun richtet Außenminister Wang Yi drastische Worte an die US-Führung in Washington.

4321681be35cd897e89fd7edc66d29ac.jpg
14.05.2020 20:09

"Bin sehr enttäuscht von China" Trump will derzeit nicht mit Xi sprechen

Der Handelsstreit zwischen den USA und China droht erneut aufzuflammen. US-Präsident Trump zeigt sich enttäuscht von Peking, mit Präsident Xi wolle er gerade gar nicht sprechen. Auch Zwangsmaßnahmen gegen chinesische Firmen bringt er ins Gespräch. Und natürlich spielt auch das Coronavirus eine Rolle.

127686666.jpg
12.05.2020 03:30

Handelsabkommen mit China Trump lehnt Nachverhandlungen ab

Die Coronavirus-Pandemie drängt den Handelskonflikt zwischen den USA und China nur kurz in den Hintergrund. US-Präsident Trump greift den Streit mit Peking schnell wieder auf, schickt Anschuldigungen hinterher - und unterstreicht: Nachverhandlungen werde es mit ihm nicht geben.

imago0100307484h.jpg
09.05.2020 15:02

Turbulente Märkte erwartet Gefahr von Kursrückschlägen steigt

Die Börsen machen inzwischen viele Verluste der Corona-Krise wieder wett. Aber damit sei erst einmal Schluss, sagen Experten. Die Furcht vor einer zweiten Infektionswelle und das angespannte Verhältnis zwischen Washington und Peking deuten eine turbulente Woche an den Märkten an.

2019-12-13T084848Z_1202312040_RC28UD9V29YN_RTRMADP_3_USA-TRADE-CHINA.JPG
08.05.2020 07:22

Handelsgespräche trotz Corona USA und China gehen aufeinander zu

In den vergangenen Wochen bestimmt vor allem ein Thema die bilateralen Beziehungen zwischen Peking und Washington: das Coronavirus. Trotz aller Differenzen einigen sich die beiden Regierungen nun darauf, auch den Streitpunkt Handel wieder in den Fokus zu rücken.