Peking

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peking

RTX70FNJ.jpg
21.07.2019 21:07

Eierwürfe auf Peking-Vertretung Protestler in Hongkong greifen China an

Die Proteste in Hongkong erreichen die nächste Eskalationsstufe. Nach neuerlicher Gewalt bei einer Massenkundgebung greifen Demonstranten erstmals auch die chinesische Vertretung an. Die Führung in Peking spricht von "Aufruhr". Augenzeugen berichten von bezahlten Schlägern – womöglich aus China.

RTX6ZN97.jpg
15.07.2019 07:44

Neue Schulden, langer Streit Chinas Wachstum flaut erheblich ab

Noch ist alles im Rahmen, doch der chinesischen Führung dürften die neuesten Konjunkturdaten nicht gefallen. Die Wirtschaft wächst so langsam wie seit fast drei Dekaden nicht mehr. Die Planer in Peking versuchen, gegenzusteuern. Dabei bleiben jedoch notwendige Maßnahmen auf der Strecke.

121995735.jpg
07.07.2019 00:24

Zehn Jahre Unruhen in Xinjiang Wie Peking die Uiguren unterdrückt

Die muslimische Minderheit der Uiguren wird in China diskriminiert und ausgebeutet. In der Region Xinjiang schlagen die Spannungen vor zehn Jahren in offene Gewalt um. Die blutigen Ausschreitungen verändern die Provinz nachhaltig und haben für die muslimische Bevölkerung schwere Folgen.

AP_19172051586608.jpg
21.06.2019 08:15

Chinas Staatschef in Nordkorea Xi und Kim wollen enger zusammenarbeiten

China gilt als engster Verbündeter Nordkoreas. Doch mit seinen Raketentests hat Pjöngjang auch die Führung in Peking verärgert. Beim ersten Staatsbesuch eines chinesischen Präsidenten in Nordkorea seit 14 Jahren bekunden nun beide Seiten, ihre Beziehungen wieder zu intensivieren.

5ae1986e8b569d978e747424a7310d55.jpg
13.06.2019 18:31

China ist empört EU bestärkt Demonstranten in Hongkong

Nach den Ausschreitungen in Hongkong ist das umstrittene Gesetz für Auslieferungen an China zwar aufgeschoben, die letzte Abstimmung steht aber bevor. Die EU und Deutschland übermitteln nun ihre Bedenken - und Peking reagiert prompt.

121245466.jpg
11.06.2019 11:03

Welt-Index Für China steht einiges auf dem Spiel

Die Stabilität der eigenen Wirtschaft ist das oberste Ziel Pekings. Eine instabile Wirtschaft gefährdet die politische Stabilität und damit auch den kommunistischen Machtapparat. Die Auswirkungen der Konfliktsituation mit den USA bekommt dabei nicht nur China zu spüren. Ein Gastbeitrag von Markus C. Zschaber

f0d6e35f1ad1b49c1dc3c5d5c74e1c5f.jpg
10.06.2019 07:23

Trumps Zollkeule zeigt Wirkung Chinas Importe brechen ein

Wie hart trifft der chinesisch-amerikanische Handelsstreit die Volksrepublik China? Frische Daten aus Peking zeigen erste Auswirkungen der Drohungen aus Washington. Die Einfuhren belegen die wachsende Unsicherheit und eine sinkende Nachfrage.

iPhone Chinesin.jpg
05.06.2019 17:26

Schuss ins eigene Knie Warum China Apple in Ruhe lässt

Tim Cook ist überzeugt, dass Peking Apple im Handelskrieg mit den USA nicht direkt angreifen wird. Wahrscheinlich hat er recht, denn China würde sich selbst mit so einer Aktion weit schlimmer treffen als den Gegner. Von Klaus Wedekind