Pharmaindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pharmaindustrie

imago53374448h.jpg
21.11.2019 11:39

"Wie Rasierklinge in Vagina" Firma wegen Scheidenimplantaten verurteilt

Jahrelang werden Frauen Vaginalnetze zur Stärkung des Beckenbodens eingesetzt, obwohl der dafür verantwortliche US-Pharmakonzern die Risiken kennt. Viele Frauen leiden deshalb jahrelang an chronischen Schmerzen - und bekommen nun vor Gericht recht. Für den Konzern wird das teuer.

imago94734782h.jpg
04.11.2019 07:58

Durchbruch in China Neues Alzheimer-Medikament entwickelt

Etwa 50 Millionen Menschen weltweit leiden an Demenz. Ein Team in Shanghai entwickelt ein neues Medikament, das auf Algen basiert, und erzielt bislang herausragende Ergebnisse in einer klinischen Studie. Jetzt kommt das Mittel auf den Markt.

123086758.jpg
28.10.2019 18:26

Exporte brechen ein Süddeutschland leidet unter Brexit-Krimi

Das Gezerre um den Austritt Großbritanniens aus der EU richtet immer mehr Schaden an. Die Exporte aus dem Süden Deutschlands auf die Insel gehen nach und nach zurück. Über den allgemeinen Trend können auch einzelne positive Entwicklungen nicht hinwegtäuschen.

118773932.jpg
21.10.2019 17:36

Opioid-Krise in den USA Pharmakonzerne kaufen sich aus Prozess frei

Die Abhängigkeit von Schmerzmitteln ist in den USA ein riesiges Problem: Hunderttausende Menschen starben in den vergangenen Jahrzehnten an den Folgen. Mehreren Pharmakonzernen wird vorgeworfen, das Problem befeuert zu haben. Einen Prozess verhindern sie in letzter Minute mit einer Millionenzahlung.

e35d9d305b1b61bea8ebd303815d91dd.jpg
13.09.2019 04:29

Nicht lukrativ genug Entwicklung neuer Antibiotika stockt

Manche Antibiotika wirken nicht mehr, weil Bakterien Resistenzen entwickelt haben. Eigentlich müssten Pharmafirmen darauf mit neuen Entwicklungen reagieren. Viele investieren aber lieber in Forschungsfelder, die ihnen mehr Geld bringen.

imago82932372h.jpg
20.07.2019 18:52

Von Fortnite ins Labor Wie Virtual Reality Krankheiten heilen soll

In virtuelle Welten abtauchen - das begeistert Computerspieler seit Jahren. Doch Virtual Reality dient längst nicht mehr nur dem Zeitvertreib. Ein britisches Unternehmen sieht in der Technik die Zukunft der Medikamentenentwicklung und bedient sich dabei bei einem beliebten Online-Shooter. Von Hedviga Nyarsik

117226147.jpg
08.06.2019 16:10

Auch Ibuprofen betroffen Medikamenten-Engpässe häufen sich

Während früher Lieferengpässe in Apotheken die Ausnahme waren, sind heute viele Medikamente nicht lieferbar. Mal fehlt eine bestimmte Dosierung, mal sogar der ganze Wirkstoff. Ersatzprodukte lösen das Problem oft nicht, weil Nebenwirkungen drohen.