Pharmaindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pharmaindustrie

123059449.jpg
20.01.2020 09:48

Erstmal keine Zukäufe Merck setzt auf profitables Wachstum

Merck ist in den vergangenen zwei Jahren durch Übernahmen kräftig gewachsen. Der Pharmakonzern hat sich nun Konsolidierung auf seine Fahne geschrieben. Zudem soll durch Innovationen der Kampf gegen den Klimawandel verstärkt werden.

AP_19218728945060.jpg
27.11.2019 02:28

Debatte um Millionen-Medikament Was darf eine Arznei kosten?

Zolgensma heißt das Medikament, das Kindern mit Muskelschwund das Überleben ermöglichen könnte. Doch es gibt Probleme: Erstens ist das Mittel hierzulande noch nicht zugelassen. Zweitens kostet eine Behandlung damit fast zwei Millionen Euro. Beides wirft eine Reihe von Fragen auf.

47379277.jpg
25.11.2019 19:30

Razzia in Niedersachsen Versuchslabor soll Tiere gequält haben

Es sind schwere Vorwürfe, für die sich ein Versuchslabor im niedersächsischen Neu Wulmstorf rechtfertigen muss: Das Unternehmen soll unerlaubt Tiere gequält und getötet haben. Bei einer Razzia werden nun viele Beweismittel beschlagnahmt. Den Verdächtigen könnten Haftstrafen drohen.

imago53374448h.jpg
21.11.2019 11:39

"Wie Rasierklinge in Vagina" Firma wegen Scheidenimplantaten verurteilt

Jahrelang werden Frauen Vaginalnetze zur Stärkung des Beckenbodens eingesetzt, obwohl der dafür verantwortliche US-Pharmakonzern die Risiken kennt. Viele Frauen leiden deshalb jahrelang an chronischen Schmerzen - und bekommen nun vor Gericht recht. Für den Konzern wird das teuer.

imago94734782h.jpg
04.11.2019 07:58

Durchbruch in China Neues Alzheimer-Medikament entwickelt

Etwa 50 Millionen Menschen weltweit leiden an Demenz. Ein Team in Shanghai entwickelt ein neues Medikament, das auf Algen basiert, und erzielt bislang herausragende Ergebnisse in einer klinischen Studie. Jetzt kommt das Mittel auf den Markt.

123086758.jpg
28.10.2019 18:26

Exporte brechen ein Süddeutschland leidet unter Brexit-Krimi

Das Gezerre um den Austritt Großbritanniens aus der EU richtet immer mehr Schaden an. Die Exporte aus dem Süden Deutschlands auf die Insel gehen nach und nach zurück. Über den allgemeinen Trend können auch einzelne positive Entwicklungen nicht hinwegtäuschen.

118773932.jpg
21.10.2019 17:36

Opioid-Krise in den USA Pharmakonzerne kaufen sich aus Prozess frei

Die Abhängigkeit von Schmerzmitteln ist in den USA ein riesiges Problem: Hunderttausende Menschen starben in den vergangenen Jahrzehnten an den Folgen. Mehreren Pharmakonzernen wird vorgeworfen, das Problem befeuert zu haben. Einen Prozess verhindern sie in letzter Minute mit einer Millionenzahlung.

e35d9d305b1b61bea8ebd303815d91dd.jpg
13.09.2019 04:29

Nicht lukrativ genug Entwicklung neuer Antibiotika stockt

Manche Antibiotika wirken nicht mehr, weil Bakterien Resistenzen entwickelt haben. Eigentlich müssten Pharmafirmen darauf mit neuen Entwicklungen reagieren. Viele investieren aber lieber in Forschungsfelder, die ihnen mehr Geld bringen.