Stephan Weil

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Stephan Weil

132785992.jpg
05.07.2020 17:30

Rückendeckung für die Neuen Weil springt SPD-Chefs bei

Der niedersächsische Ministerpräsident verteidigt die neuen SPD-Chefs gegen Kritik aus den eigenen Reihen. Weil lobt Esken und Walter-Borjans dafür, dass der Umgang in der Partei friedlicher geworden sei. Die Parteichefs selbst kriegen allerdings aktuell viel Gegenwind.

132430824.jpg
17.05.2020 16:02

"Extreme Vorbildfunktion" Söder fordert Liga zur Jubel-Ermahnung auf

Nur knapp hat es zu einer Mehrheit für einen Neustart der Bundesliga gereicht. Und trotz aller Erleichterung nach den ersten Spielen mahnt Bayerns Regierungschef Söder Nachbesserungen an. Andere Regierungschefs denken derweil bereits über ein paar Fans im Stadion nach.

imago0099355153h.jpg
04.05.2020 13:38

Landesregierung stellt Plan vor Niedersachsen will Gastronomie öffnen

Die Menschen in Niedersachsen sollen schon ab der kommenden Woche wieder im Biergarten sitzen können. Auch Geschäfte, die größer als 800 Quadratmeter sind, sollen ihre Türen wieder öffnen dürfen. Landeswirtschaftsminister Althusmann legt in Hannover einen Fünf-Stufen-Plan vor.

131828583.jpg
18.04.2020 15:01

Eine Frage der Verfügbarkeit Weil erwartet bundesweite Maskenpflicht

Nachdem zwei Bundesländer das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zur Pflicht erhoben haben, wird der Rest bald nachziehen. Damit rechnet zumindest Niedersachsens Ministerpräsident Weil. Noch gebe es nicht genügend Masken. Eine Pflichtregelung fordern auch die Polizeigewerkschaften.

b52b868fc08aabcfb4249284c6cc37fe.jpg
09.04.2020 09:32

Um "Verwirrung" zu vermeiden Weil hofft auf koordinierte Lockerung

Wann und in welcher Form Schulen wiedereröffnet werden, ist noch offen. Doch angesichts der Fortschritte im Kampf gegen die Corona-Pandemie wird bereits über mögliche Szenarien diskutiert. Niedersachsens Landeschef Weil hofft jedoch darauf, dass Lockerungen in allen Ländern einheitlich erfolgen.

imago91961595h.jpg
31.03.2020 11:20

Mordfall Walter Lübcke Komplize arbeitete für Rüstungskonzern

Kurz vor dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke stand der mutmaßliche Komplize von Stephan E. im Fokus der Polizei, weil er für eine Rüstungsfirma arbeitete. Dass der Mann rechtsextrem ist, will die Firma nicht gewusst haben. Auch die hessische Polizei hielt ihn für harmlos.

127003061.jpg
23.11.2019 21:29

Umstrittene Demo in Hannover 7000 stellen sich NPD-Aufmarsch entgegen

Zuerst verbietet die Polizei in Hannover den NPD-Aufmarsch, der sich gegen kritische Journalisten richtet. Die rechtsextreme Partei legt erfolgreich Klage gegen das Verbot ein - der Marsch findet statt. Aber auf der anderen Seite stehen Gegendemonstranten - und sind deutlich in der Überzahl.

d85cb2798bb4dc12f12fd02de36cefdd.jpg
07.11.2019 17:41

Nach "Judaslohn"-Äußerung Ausschuss will AfD-Politiker abwählen

Das Wort, das Stephan Brandner an die Adresse von Udo Lindenberg twittert, ist für die Mehrheit im Bundestag nicht tragbar. Der AfD-Politiker wird aufgefordert, den Vorsitz des Rechtsausschusses abzugeben. Weil er das nicht tut, soll er nun mit anderen Mitteln von dem Posten verstoßen werden.

122970579.jpg
05.08.2019 11:20

Lobby-Angebot abgelehnt Olaf Lies will Minister bleiben

Vor wenigen Tagen wird bekannt, dass Niedersachsens Umweltminister ein Jobangebot vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft hat. Ein Posten mit einem verlockenden Jahresgehalt. Nach zweiwöchiger Bedenkzeit fällt Olaf Lies nun eine Entscheidung.

imago91991343h.jpg
31.07.2019 19:33

Die Chefsache bei der SPD Wer macht's denn jetzt?

Noch ein Monat bleibt Interessenten für den Job als SPD-Chef Zeit, sich für das Amt des Krisenkapitäns zu bewerben. Offiziell gibt es erst zwei Bewerbungen. Wann kommen die Parteigrößen aus der Deckung? Von Benjamin Konietzny

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6