Strafzahlungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Strafzahlungen

106430411_lay.jpg
25.04.2019 00:14

Strafzahlung für Datenpannen Facebook legt Milliardensumme zur Seite

Eine Strafe in Höhe von fünf Milliarden US-Dollar für Datenpannen würde auch einen Mega-Konzern wie Facebook empfindlich treffen. Um im Fall der Fälle gewappnet zu sein, legt das Unternehmen jetzt schon etwas auf die hohe Kante. Das hat deutliche Auswirkungen auf den Gewinn.

13.04.2019 01:08

Kosten durch Spendenaffäre Bayern-AfD will Weidel zur Kasse bitten

Für eine mögliche Strafzahlung wegen dubioser Parteispenden aus der Schweiz legt die AfD eine Million Euro beiseite. In Bayern stößt die Maßnahme auf wenig Zuspruch. Einige Bundes- und Landtagsabgeordnete sehen Chefin Weidel in der Verantwortung, die statt der Partei die Kosten tragen soll.

117964364.jpg
11.03.2019 17:56

Illegale Spende an Meuthen? AfD droht sechsstellige Strafzahlung

Seit Monaten muss sich die AfD für Spenden aus dem Ausland rechtfertigen. Nun rückt die Wahlkampfunterstützung einer Schweizer PR-Firma für Parteichef Meuthen in den Fokus der Bundestagsverwaltung. Es könnte eine empfindliche Strafe verhängt werden.

26332914.jpg
08.03.2019 14:41

VW, Daimler und BMW EU erwägt Milliardenstrafen gegen Autobauer

Die drei großen deutschen Autohersteller sollen sich unter anderem bei der Größe von Harnstoff-Tanks abgesprochen haben. Die EU-Kommission will deshalb offenbar durchgreifen und Strafen verhängen. Laut einem Bericht könnten diese jeweils bis zu einer Milliarde Euro betragen.

85440037.jpg
18.01.2019 01:03

Wegen Abgas-Skandal US-Justiz verklagt Ex-Audi-Manager

Auf Konzernebene hat VW "Dieselgate"-Aufarbeitung in den USA dank teurer Vergleiche und Strafzahlungen fast abgeschlossen. Doch nach der Verurteilung zweier Ex-VW-Angestellter werden jetzt auch vier Ex-Mitarbeiter der Volkswagen-Tochter Audi angeklagt. Sie sollen Teil einer jahrelangen Verschwörung gewesen sein.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9