Svenja Schulze

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Svenja Schulze

e828bbce0ca2d3b344014a748d3e0751.jpg
23.09.2019 01:39

Signalwirkung erhofft Klimapaket soll in New York beeindrucken

In New York treffen sich die Staats- und Regierungschefs zum UN-Klimagipfel. Auch Kanzlerin Merkel und Umweltministerin Schulze sind dabei. Im Gepäck haben sie das in Deutschland viel kritisierte Klimaschutzpaket. Auf der anderen Seite des Atlantiks könnte es für sie damit besser laufen.

c84bf51e7d51118488b3930932177539.jpg
22.09.2019 09:43

"Starkes Signal für die Welt" Deutschland tritt Anti-Kohle-Allianz bei

Großer Auftritt für Svenja Schulze: Die deutsche Umweltministerin will nach ihrer Landung in New York offiziell den Beitritt zur internationalen Allianz für den Kohleausstieg verkünden. Dem Abbau fossiler Energieträger soll damit weltweit ein wichtiger Geldhahn zugedreht werden.

118611592.jpg
18.09.2019 19:28

Viel zu hohe Nitratwerte Großteil des Grundwassers ist belastet

Um Deutschlands Grundwasser ist es nicht gut bestellt. Es wird zu viel gedüngt und gebaut. Nicht mal jedes zehnte Gewässer ist in gutem Zustand, die Umweltministerin sieht "große Herausforderungen". Derweil droht ein anderer Faktor, die Wasserversorgung langfristig zu beeinträchtigen.

123215446.jpg
16.09.2019 16:05

CO2-Steuer oder Emissionshandel? Klimaschutz hat seinen Preis

Der Handlungsdruck ist groß: Deutschland verfehlt sein Klimaschutz-Ziel für 2020. Union und SPD bemühen sich nun um Schadensbegrenzung: Der Ausstoß gefährlicher Treibhausgase soll etwas kosten. Über das Wie streiten sie allerdings noch. Soll CO2 künftig besteuert oder gehandelt werden?

123442841.jpg
22.08.2019 14:05

"Berg Arbeit" liegt vor Kabinett Schulze bemängelt Klima-Fortschritt

Die Zeit drängt. Am 20. September will das Klimakabinett der Bundesregierung ein Paket beschließen und umfassende Maßnahmen in Sachen Klimaschutz auf den Weg bringen. Aktuelle Vorstöße der CSU in diesem Zusammenhang werden von SPD-Ministerin Schulze wenig euphorisch aufgenommen.

91498162.jpg
25.07.2019 11:38

2018 über 200.000 Inlandsflüge Behörden und Ministerien sind Vielflieger

Fliegen ist die klimaschädlichste Artsich fortzubewegen. Das gilt besonders für vermeidbare Kurzflüge, wie auf der Strecke zwischen Berlin und Bonn. Genau diese wird von Angestellten deutscher Ministerien und Behörden aber sehr häufig beflogen. Das muss sich ändern, findet nicht nur die Opposition.

Das Gummigranulat im Kunstrasen soll abgeschafft werden.
22.07.2019 15:50

Verbot wegen Mikroplastik? EU schürt Kunstrasen-Panik bei Vereinen

Die Europäische Union sorgt für Entsetzen bei kleinen Fußball-Vereinen. Ab 2022 soll eine Richtlinie zur Vermeidung von Mikroplastik in Kraft treten - und plötzlich sind Kunstrasenplätze bedroht. In die hitzige Debatte um eine umstrittene Studie schaltet sich sogar Innenminister Horst Seehofer ein.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6