Svenja Schulze

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Svenja Schulze

imago92627443h.jpg
22.02.2020 06:56

Umsetzung noch dieses Jahr Glyphosat-Verbot für Privatanwender kommt

Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Umweltschützer beklagen zudem die negativen Folgen die Natur. Daher will die Bundesregierung ein Verbot des umstrittenen Herbizids für den privaten Gebrauch beschließen - und das könnte schon in diesem Jahr kommen.

66489809.jpg
22.02.2020 01:55

Reaktor Nummer eins abgeschaltet Pannen-AKW Fessenheim geht vom Netz

Das französische Atomkraftwerk Fessenheim liegt in unmittelbarer Nähe zur deutschen Grenze. Immer wieder kommt es dort zu technischen Störungen. Nach jahrelangem Druck aus Berlin beginnt nun die Abschaltung des ersten Reaktors. Mitarbeiter des AKW kündigen Widerstand an.

KlamrothSchulze.jpg
10.02.2020 20:16

"Klamroths Konter" Schulze: AKK hielt Laden nicht zusammen

Umweltministerin Schulze sieht im Fall Thüringen klare Fehler bei Noch-CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. "Sie hat es nicht geschafft, ein klares Statement zu erreichen gegen rechts", sagt Schulze bei ntv. Die CDU müsse sich nun klar positionieren. Zugleich fordert sie, dass die Große Koalition nun arbeitet.

RTS2V9NG.jpg
30.01.2020 14:41

Altmaier setzt auf Wasserstoff Afrika soll deutsche Klimaziele retten

Deutschland hat ehrgeizige Klimaziele, die es ohne emissionsfreien Atomstrom erreichen muss. Die Lösung für diese gewaltige Herausforderung sieht Wirtschaftsminister Altmaier im Wasserstoff. Afrika kommt eine Schlüsselrolle zu - und könnte vielleicht sogar den Verbrennungsmotor retten. Von Volker Petersen

15.12.2019 08:18

"Bitte lasst es enden" Klimakonferenz wankt Debakel entgegen

Diplomatischer Ausnahmezustand in Madrid: Die UN-Klimakonferenz mit Tausenden Delegierten aus aller Welt ist noch immer nicht zu Ende. Völlig übermüdet ringen Teilnehmer darum, die Veranstaltung in der Nachspielzeit doch noch zu retten.

127681721.jpg
14.12.2019 16:42

Gespräche an kritischem Punkt Schulze befürchtet Scheitern des Klimagipfels

Die UN-Klimakonferenz in Madrid wird sich weiter in die Länge ziehen: Weil die teilnehmenden Staaten sich bislang nicht auf ein Papier einigen können, tagen die Politiker bis zum Abend - möglicherweise sogar bis in die Nacht. Bundesumweltministerin Schulze sagt n-tv, die Situation sei ernst. Die Bremser dürften nicht das letzte Wort haben.

126695543.jpg
09.12.2019 19:07

DUH-Dienstwagen-Ranking Scheuer und Schulze machen meisten Dreck

Sorgen Klimademos für mehr Umweltbewusstsein bei der Politik? Ganz abseits von Lippenbekenntnissen erstellt die Deutsche Umwelthilfe jedes Jahr ein Ranking zu den Dienstwagen der Bundesminister und Länderchefs. Das Ergebnis ist ernüchternd. Verkehrs- und Umweltminister fahren die dreckigsten Autos.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7