Tumor

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tumor

233271671.jpg
28.02.2022 06:07

Verlauf meist chronisch Vier Millionen Deutsche haben seltene Krankheit

Eine Erkrankung gilt als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen sie haben. Etwa 6000 gibt es davon, Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer von ihnen. Der Welttag der Seltenen Erkrankungen erinnert an die Betroffenen. Dazu zählen zwei Mädchen, die mit einer unheilbaren Krankheit kämpfen.

96119164.jpg
07.02.2022 19:27

Bei Kindern und Jugendlichen Hirntumorrisiko durch Handys nicht erhöht

Ist Handystrahlung gefährlich? Eine internationale Studie gibt Entwarnung. Den Ergebnissen zufolge gibt es keine Belege für gesundheitsschädliche Wirkungen bei Kindern und Jugendlichen. Das Bundesamt für Strahlenschutz sieht darin bestätigt: "Die im Mobilfunk geltenden Grenzwerte schützen."

213684929.jpg
11.11.2021 12:09

Diät als neue Krebstherapie? Palmöl fördert Tumorausbreitung

Metastasierender Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen bei Krebspatienten. Eine neue Studie zeigt, wie die Fettsäure in Palmöl die Metastasierung von Tumoren fördert - und wie dieser Prozess in Zukunft möglicherweise aufgehalten werden kann.

imago0079447777h.jpg
08.01.2021 07:27

Deutlicher Effekt bei Mäusen RNA-Vakzin hilft bei Autoimmun-Erkrankung

RNA-Impfstoffe werden bereits gegen Covid-19 eingesetzt. Nun zeigen Forscher um Biontech-Gründer Şahin, dass eine solche Impfung auch Autoimmun-Erkrankungen wie Multiple Sklerose bessern könnte. Sie könnte sogar noch breiter genutzt werden, etwa gegen Tumor- und Gefäßerkrankungen.

imago88366040h.jpg
09.07.2019 21:09

Altes Phänomen neu entdeckt Harmlose Erkältungsviren töten Krebszellen

Blasenkrebs wird oftmals erst spät diagnostiziert, da er lange Zeit keine Probleme macht. Auch das Immunsystem erkennt die Gefahr nicht immer. So kann der Tumor ungehindert wachsen, streuen und tödlich werden. Mit bestimmten Erkältungsviren könnte das in Zukunft verhindert werden. Von Jana Zeh

imago84901598h.jpg
17.08.2018 13:47

Erwacht und tötet "Zombie-Gen" schützt Elefanten vor Krebs

Krebs ist noch immer eine Geißel der Menschheit. Im Kampf gegen entartete Zellen sehen sich Forscher die Strategien bei Elefanten an, weil diese nur sehr selten an den Folgen von Tumoren sterben. Sie entdecken ein zum Leben erwecktes Gen, das schnell tötet.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen