Wirtschaftskrise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wirtschaftskrise

imago0108828831h.jpg
17.01.2021 08:34

Vereinfachte Anträge geplant Altmaier will Corona-Hilfen deutlich erhöhen

Der Lockdown sorgt bei vielen Betrieben für Existenznöte. Doch die hohen bürokratischen Hürden lassen die vorgesehenen Staatsgelder nur zögerlich fließen. Der Bund will dem offenbar entgegentreten und die Anträge niedrigschwelliger gestalten. Zugleich sollen die Höchstsätze angehoben werden.

224615148.jpg
14.01.2021 10:02

Krisenjahr wegen Corona Wirtschaft bricht um fünf Prozent ein

Im Frühjahr 2020 kommt die Wirtschaft zum Erliegen. Steuereinnahmen gehen zurück, umfangreiche Hilfsprogramme drücken den Staatshaushalt ins Minus. Im Krisenjahr schrumpft die Wirtschaftsleistung im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent - ein Einbruch, wie es ihn in der Geschichte Deutschlands nur während der Finanzkrise 2009 gab.

imago0108427895h.jpg
08.01.2021 16:29

Überraschung im Dezember Corona vernichtet 9,4 Millionen US-Jobs

Die Corona-Pandemie hat in den USA im vergangenen Jahr so viele Jobs vernichtet wie noch nie seit der Erhebung 1939. Nach einer Entspannung in den vergangenen Monaten gingen im Dezember wieder Stellen verloren. Einer der Gründe: das lange Ringe um weitere Konjunkturhilfen.

91554146.jpg
03.01.2021 14:27

Kleinanleger-Boom in der Krise Die neuen Corona-Aktionäre

Die der Pandemie folgende Wirtschaftskrise hat einen überraschenden Börsenboom im traditionell aktienskeptischen Deutschland ausgelöst. Vieles deutet darauf hin, dass die neuen Aktionäre auf Dauer bleiben werden. Sie könnten die Aktienkultur verändern. Von Max Borowski

49345825.jpg
02.01.2021 06:49

Geldvermögen auf Höchstwert Deutsche sparen Rekordsumme an

Trotz Wirtschaftskrise sitzen die Deutschen auf einem Geldvermögen von mehr als 7,1 Billionen Euro. So viel wie nie. Denn in der Pandemie sparen die Menschen noch mehr als sonst. Nach der Krise könnte das Pendel zurückschwingen und das Geld in einen Konsumboom fließen.

imago0099092479h.jpg
29.12.2020 11:13

Jahresbilanz: "Trostlos" Außenhandel um fünf Jahre zurückgeworfen

Deutschlands Unternehmen leben vielfach vom Geschäft mit Kunden im Ausland. Die weltweite Corona-Pandemie mit ihren Lockdowns und massiven Einschränkungen trifft sie deswegen besonders. Der Branchenverband rechnet mit einem Einbruch der Ausfuhren - und Fortschritten bei der Digitalisierung.

imago0107367365h.jpg
26.12.2020 06:30

Airlines sterben nur langsam Die Luftfahrt versucht den Neustart

Der gesamte Luftverkehr ist auf einen Bruchteil seiner Größe vor der Krise zusammengeschrumpft. Obwohl viele Verbindungen eingestellt sind, und ein Großteil der Flieger am Boden bleibt, gibt es kaum Pleiten - bislang. Der Neustart nach der Krise gestaltet sich schwierig für die Branche.

225820236.jpg
16.12.2020 19:33

Kurz vor Einigung US-Kongress kommt Corona-Hilfspaket näher

Infolge der Corona-Pandemie stürzen die USA in eine historische Wirtschaftskrise. Der US-Kongress beschließt im März das größte Hilfspaket der US-Geschichte. Doch seit Monaten können sich US-Präsident Trump und die Abgeordneten nicht auf ein neues Programm einigen. Nun könnte es einen Durchbruch geben.

137735532.jpg
29.11.2020 18:37

"Steuern senken, nicht erhöhen" Söder fürchtet narkotisierte Wirtschaft

In der Corona-Krise wächst Deutschlands Schuldenberg. Von Steuererhöhungen wollen Spitzenpolitiker der CDU trotzdem nichts wissen. Nun legt auch CSU-Chef Söder nach und warnt SPD und Grüne davor, die Wirtschaft zu "narkotisieren". Im Kampf gegen die Pandemie hat er gute Ratschläge für andere Bundesländer.

imago0106976249h.jpg
25.11.2020 17:49

Formular freigeschaltet November-Hilfen können beantragt werden

Der Bund bietet zahlreichen Unternehmen und Selbstständigen Ausgleichszahlungen für die Lockdown-Schließungen. Nun hat das Wirtschaftsministerium die entsprechende Antragsseite freigeschaltet. Zunächst werden aber nur Abschlagszahlungen geleistet.