Panorama

Unwetter in den Niederlanden Mann bei Tornado gestorben

296350946.jpg

Die Niederlande erleben im Schnitt mehrere Tornados pro Jahr.

(Foto: picture alliance / ANP)

In der niederländischen Stadt Zierikzee deckt ein Tornado ein Kirchendach ab und wirbelt Trampoline durch die Luft. Nicht nur der Sachschaden ist beträchtlich. Ein Tourist kommt ums Leben, als ihn ein Dachziegel am Kopf trifft.

Bei einem Tornado in den Niederlanden sind ein Mensch getötet und sieben weitere verletzt worden. "Der Schaden ist in manchen Straßen von Zierikzee beträchtlich", teilten die Rettungsdienste der Stadt im Südwesten der Niederlande mit. "Neben umherfliegenden Dachziegeln und umgestürzten Bäumen wurden von vier Häusern die Dächer weggeblasen."

Nach Angaben der Lokalzeitung "Provinciale Zeeuwse Courant" handelt es sich bei dem Toten um einen Touristen, der im Hafengebiet der Stadt von einem Dachziegel am Kopf getroffen wurde. Nach Angaben der Rettungsdienste wurde ein Mensch mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, während die anderen vor Ort behandelt werden konnten. Bei einem Haus stürzte den Angaben zufolge die Front ein.

Der öffentlich-rechtliche niederländische Sender NOS berichtete, der Tornado habe auch ein Kirchendach abgedeckt und Trampoline durch die Luft gewirbelt. Die Rettungskräfte riefen dazu auf, sich von dem betroffenen Gebiet fernzuhalten, um die Einsätze von Polizei und Feuerwehr nicht zu behindern. Außerdem drohe Gefahr durch herabstürzende Dachziegel und Äste. Die Niederlande erleben im Schnitt mehrere Tornados pro Jahr. Der jüngste vorherige Wirbelsturm mit tödlichen Folgen liegt laut NOS aber bereits Jahrzehnte zurück. Er ereignete sich demnach im Jahr 1992.

Schwere Unwetter mit mindestens drei Tornados haben in Deutschland zuletzt Ende Mai über 40 Verletzte und Millionenschäden im Osten von Nordrhein-Westfalen hinterlassen. Am stärksten betroffen war die Stadt Paderborn, in der nach Angaben der Polizei 43 Menschen verletzt worden sind. Laut dem Deutsche Wetterdienst (DWD) waren in Paderborn, Lippstadt und in Lütmarsen, einem Ortsteil der Stadt Höxter, Tornados aufgetreten.

Quelle: ntv.de, jki/AFP

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen