Unwetter

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Unwetter

Bilderserien
Das WM-Gruppenspiel zwischen Deutschland und Polen am 3. Juli 1974 ist als "Wasserschlacht von Frankfurt" bekannt. WM-Zeitreise - 3. Juli 1974 Auf der Wasserwalze ins Finale

Der Sommer 1974 ist zum Vergessen. Dann jagen auch noch heftige Unwetter über das Frankfurter Waldstadion hinweg. Der Platz ist eine einzige Seenlandschaft. Eigentlich kann hier kein Spiel stattfinden. Doch dann passiert etwas Unglaubliches!

Bilderserien
Das südhessische Etzen-Gesäß wurde besonders stark überflutet. Der Starkregen verursachte einen Verkehrsunfall. Mann von Blitz getroffen Unwetter wüten im Westen

Gewitter, Überflutungen, Erdrutsche und Blitzeinschläge - das Unwetter, das am Abend über weite Teile Deutschlands zieht, hinterlässt Chaos, kaputte Häuser und einige Verletzte. Meteorologen zufolge währt die derzeitige Verschnaufpause aber nur kurz.