Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Missglücktes Wendemanöver: Rollerfahrer schwer verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Bad Kreuznach (dpa/lrs) – Beim missglückten Wendemanöver einer Autofahrerin in Bad Kreuznach ist ein 18 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt worden. Die 52-Jährige habe am Mittwochabend an einer Bushaltestelle unerlaubterweise wenden wollen und dabei den jungen Mann auf seinem Roller übersehen, teilte die Polizei mit. Beide Fahrzeuge prallten seitlich zusammen, der 18-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Gegen die Autofahrerin wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-472272/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.