Regionalnachrichten

Thüringen Polizei fasst per Haftbefehl gesuchten Mann

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Mühlhausen (dpa/th) - Bei einem Einsatz wegen einer Schlägerei hat die Polizei im Unstrut-Hainich-Kreis einen per Haftbefehl gesuchten Mann entdeckt. Am Sonntag hätten sich vier Personen in Mühlhausen mit Bierflaschen beworfen und geschlagen, teilte die Polizei mit. Darunter habe sich auch ein Mann mit einem Haftbefehl befunden. Wegen einer Kopfplatzwunde aufgrund einer Bierflasche, die ihm über den Kopf gezogen wurde, sei der Anfang 30-jährige Mann erst in einem Krankenhaus behandelt, dann aber in ein Gefängnis gebracht worden. Welcher Delikte zu den Haftbefehlen für den Mann führten, konnte die Polizei am Sonntag nicht sagen.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-522740/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.