Armut

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Armut

261105631.jpg
17.05.2022 06:47

BAFÖG-Erhöhung gefordert Jeder dritte Student lebt in Armut

Das entspannte Studentenleben mit viel Zeit und wenig Geld? Dieses Klischee entspricht nicht der Realität. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. 30 Prozent der Studentinnen und Studenten leben heute unter der Armutsgrenze.

241360362.jpg
25.03.2022 09:44

Nach 17 Monaten Konflikt Rebellen bestätigen Waffenruhe in Tigray

Die Situation im Krisengebiet Tigray im Norden Äthiopiens verschärft sich zunehmend. Um weiteres Blutvergießen zu vermeiden und vor allem die fatale humanitäre Lage zu verbessern, verkündet die Zentralregierung einen Waffenstillstand. Die Rebellen stimmen diesem zu, jedoch nicht ohne Kritik.

imago0142054670h.jpg
16.03.2022 14:36

Zudem Sonderzahlung geplant Hartz-IV-Sanktionen sollen ausgesetzt werden

Hartz-IV-Empfängern drohen bei Pflichtverletzungen keine Sanktionen mehr. Dies soll eine Übergangslösung bis zur Einführung des Bürgergelds sein. Zudem erhalten von Armut betroffene Familien einen Kindersofortzuschlag, auch eine Einmalzahlung für alle erwachsenen Hartz-IV-Bezieher soll es geben.

1fca761b82e35f1de6ba0a5bef0ed4da.jpg
16.03.2022 11:02

Saporischschja unter Beschuss Gouverneur: Russland greift Flüchtlingsstadt an

Tausende Flüchtlinge halten sich in Saporischschja auf, bevor sie weiter in den Westen oder in Nachbarländer aufbrechen. Doch auch die Stadt im Süden der Ukraine wird nun angegriffen, meldet der dortige Gouverneur. Die Vereinten Nationen warnen derweil vor gravierender Armut, die der Bevölkerung drohe.

NutellaAfghanistan.jpg
13.02.2022 12:10

Armut in Afghanistan Es gibt Nutella, aber viele Afghanen hungern

Die Armut in Afghanistan breitet sich rasend aus: 97 Prozent der Bevölkerung sind von ihr bedroht, mehr als die Hälfte der Menschen sind nach UN-Schätzungen von extremem Hunger betroffen - und das, obwohl es im Land Lebensmittel im Überfluss gibt. Von Liv von Boetticher, Kabul

264216838.jpg
07.02.2022 10:24

Kampagne ohne staatliche Hand Warum Bremen besser impft als alle anderen

Bildungsmisere, Armut und Arbeitslosigkeit - Bremen hat viele Probleme, die eine schlechte Impfkampagne versprechen. 13 Monate nach dem Start weist der Stadtstaat aber die mit Abstand höchste Impfquote Deutschlands auf - dank eines Konzepts, das auch der Bund lobt, aber niemand kopiert. Von Christian Herrmann

imago0099199887h.jpg
24.01.2022 07:29

Preise steigen um 100 Prozent 2,5 Millionen Briten auf Tafel angewiesen

Die britische Inflation erreicht ein 30-Jahreshoch. Der Leiter der Tafel in Colchester spricht von einem "Albtraum": Die Zahl der Tafelbesucher steigt landesweit auf über zwei Millionen Bedürftige. Grund dafür sollen insbesondere zu hohe Kosten für Grundnahrungsmittel sein. Und die Preise steigen weiter.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen