Armut

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Armut

imago42144915h.jpg
11.10.2019 17:59

Spiel in USA als Fluchtchance Kubas Fußballer suchen Weg in die Freiheit

Von Kuba sind es bis zum Südzipfel Floridas nur 150 Kilometer. Für viele Kubaner sind die USA trotzdem unerreichbar. Um der Armut in der Heimat zu entkommen, nutzen Fußballer immer wieder Länderspiele zur Flucht. In der Nacht auf Samstag treten sie wieder in den USA an. Von Heiko Oldörp

imago90878682h.jpg
12.09.2019 06:05

Studie zu Armut im Alter Rentenpläne von Heil und GroKo fallen durch

Reformen des Rentensystems sind teuer. Doch welche lohnen sich? Eine Studie der Bertelsmann Stiftung stellt fest: Zwei aktuelle Konzepte für die Grundrente zahlen sich nur bedingt aus. Das Armutsrisiko im Alter wird weiter steigen. Manche Gruppen sind davon besonders betroffen. Von Astrid Ehrenhauser

stc3.jpg
25.08.2019 09:49

100 Jahre Save The Children Jeder Krieg ist ein Krieg gegen Kinder

"Unmöglich ist nur, was wir nicht versuchen" - diese Aussage von Eglantyne Jebb trifft heute noch genauso zu wie vor 100 Jahren. Sie haben den Namen Eglantyne Jebb noch nie gehört? Das sollte sich ändern und deswegen spricht n-tv.de mit Martina Dase und Jenny zu Eulenburg von der Kinderhilfsorganisation "Save The Children" über - sagen wir es ruhig - Gott und die Welt.

d424d751758ed8cd49ead3e0cb4ac4d2.jpg
22.08.2019 23:29

Sexuelle Gewalt in Myanmar Rohingya-Flüchtlinge können nicht zurück

In ihrem Heimatland Myanmar leben die Rohingyar seit Jahrzehnten ohne Rechte und in extremer Armut. 2017 eskaliert die Gewalt gegen die muslimische Minderheit, Hunderttausende fliehen ins benachbarte Bangladesch. Ein UN-Bericht zeichnet ein verheerendes Bild von der Lage in ihrem Heimatland.

1daa1ca6708346c99fb5a37512809da9.jpg
09.07.2019 11:27

Studie zeigt deutsche Top Ten Reiche Süd-Städte werden immer reicher

Schwache Kommunen fallen immer weiter hinter reichere Städte zurück, stellt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung fest. Das Bild ist altbekannt: In Bayern und Baden-Württemberg sind die reichsten Städte, im Ruhrgebiet die ärmsten. Die Autoren stellen daher eine kostspielige Forderung.

121426655.jpg
23.06.2019 08:29

100 Jahre "Sülze-Unruhen" Gammelfleisch bringt Hamburg zum Kochen

Im Nachkriegsjahr 1919 grassiert in Deutschland die Armut. Für einen schmalen Taler können sich Hamburger Arbeiter zumindest Sülze aus der Konserve leisten. Als sich den Menschen aber die Zustände in der Fleischfabrik offenbaren, bricht an der Alster Anarchie aus.

118421480.jpg
18.06.2019 18:02

Bericht von Unicef und WHO Milliarden Menschen leben ohne Trinkwasser

Sauberes Trinkwasser und adäquate Toiletten - für die meisten eine Selbstverständlichkeit. Dennoch haben mehr als zwei Milliarden Menschen auf der Welt keinen dauerhaften Zugang zu diesen wertvollen Gütern. Tausend Kinder sterben täglich weiter an vermeidbaren Krankheiten.

35198856.jpg
08.05.2019 15:36

Wenn Einkommen nicht reicht Wer bekommt eigentlich Wohngeld?

Bisweilen reicht das Einkommen vorn und hinten nicht, um alle Lebenshaltungskosten damit zu bestreiten. Bei den Kosten für die Unterkunft hilft der Staat Haushalten mit geringem Einkommen in Form von Wohngeld. Das sollten Sie wissen. Von Axel Witte