Armut in Deutschland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Armut in Deutschland

stc3.jpg
25.08.2019 09:49

100 Jahre Save The Children Jeder Krieg ist ein Krieg gegen Kinder

"Unmöglich ist nur, was wir nicht versuchen" - diese Aussage von Eglantyne Jebb trifft heute noch genauso zu wie vor 100 Jahren. Sie haben den Namen Eglantyne Jebb noch nie gehört? Das sollte sich ändern und deswegen spricht n-tv.de mit Martina Dase und Jenny zu Eulenburg von der Kinderhilfsorganisation "Save The Children" über - sagen wir es ruhig - Gott und die Welt.

imago89537935h.jpg
17.08.2019 07:06

Experten fordern Maßnahmen Jeder zehnte Grundschüler frühstückt nicht

Einer Umfrage zufolge verlässt eines von zehn Grundschulkindern in Deutschland morgens ohne Frühstück das Haus. Kinderrechtsexperten sind schockiert - und fordern Unterstützung für die betroffenen Kinder. Bemängelt wird ein zunehmendes Desinteresse mancher Eltern am Wohl ihrer Kinder.

121426655.jpg
23.06.2019 08:29

100 Jahre "Sülze-Unruhen" Gammelfleisch bringt Hamburg zum Kochen

Im Nachkriegsjahr 1919 grassiert in Deutschland die Armut. Für einen schmalen Taler können sich Hamburger Arbeiter zumindest Sülze aus der Konserve leisten. Als sich den Menschen aber die Zustände in der Fleischfabrik offenbaren, bricht an der Alster Anarchie aus.

119355557.jpg
16.04.2019 16:16

Privilegiert bis zum Schluss Reiche Rentner leben deutlich länger

Die Lebenserwartung in Deutschland ist in den vergangenen Jahren gestiegen - jedoch nicht gleichermaßen in allen Bevölkerungsschichten. Einer neuen Studie zufolge hat es erheblichen Einfluss, ob man arm ist oder reich. Und diese Schere klafft immer weiter auseinander.

c5048e7dd14ccffefb448bfb84b56d53.jpg
02.04.2019 17:10

Kanzlerin in der Schule Gleicher Termin, andere Merkel

Im vergangenen Jahr hat sich die Welt von Angela Merkel gefühlt schneller gedreht als sonst. Was das mit der scheidenden Kanzlerin gemacht hat, lässt sich an einem Ereignis ablesen, das es vor knapp einem Jahr schon einmal gab. Von Benjamin Konietzny, Berlin