Atomkraft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atomkraft

Die Sparte Offshore Wind konnte ihr bereinigtes Ergebnis dank der günstigeren Wetterbedingungen um elf Prozent auf über eine Milliarde Euro steigern.
05.03.2021 11:21

Konventionelle weiter vorn Wind liefert erstmals mehr Strom als Kohle

In einem Kopf-an-Kopf-Rennen bleibt die Menge des ins deutsche Netz eingespeisten Kohlestroms knapp hinter dem aus Windkraft zurück. Zum ersten Mal ist damit der wichtigste Energieträger ein erneuerbarer, insgesamt aber haben konventionelle Energien noch immer die Nase vorn.

2016-10-24T120000Z_579889386_D1BEUIVCZFAA_RTRMADP_3_FRANCE-NUCLEAR.JPG
25.02.2021 10:27

Reaktoren bleiben am Netz Frankreich verlängert AKW-Laufzeit

Ein Großteil der französischen Energieversorgung stammt aus der Atomkraft. Einige der ältesten Reaktoren haben ihre gesetzliche Laufzeit von 40 Jahren eigentlich überschritten. Nun macht die Regierung den Weg für einen weiteren Betrieb frei. Reparatur-Maßnahmen sollen dabei Unfällen vorbeugen.

84158310.jpg
21.02.2021 08:53

Türkei, Südkorea und Japan Sind diese Staaten bald Atommächte?

Der Iran arbeitet als aktuell zehnter Staat an einer Atombombe. Ist er erfolgreich, könnten andere Staaten in der Region nachziehen. Doch nicht nur im Nahen, auch im Fernen Osten gewinnen solche Debatten an Fahrt. Wie konkret ist die Gefahr? Von Christian Herrmann

126828236.jpg
15.02.2021 10:04

"Kernkraft ist unerlässlich" Gates steckt Milliarden in Klimaschutz

Um die Klimakatastrophe zu verhindern, bedarf es massiver Bemühungen, sagt Microsoft-Gründer Bill Gates. Er spricht von einer Verfünffachung der Investitionen. Gates selbst nimmt nach eigenen Angaben zwei Milliarden Dollar in die Hand, um Klimaschutz-Innovationen voranzubringen.

224620755.jpg
31.12.2020 13:59

Wechsel zu Wind- und Sonnenkraft Deutschland muss mehr Strom importieren

Deutschland steigt aus Kohle- und Atomstrom aus und muss häufiger Strom aus Nachbarländern importieren. Am meisten aus Frankreich, das nach wie vor auf Atomkraft setzt. Durch den steigenden Anteil der Erneuerbaren am Energiemix könnte die deutsche Abhängigkeit von Stromimporten steigen.

2018-05-24T081726Z_1839063103_RC1E7667FEF0_RTRMADP_3_CHINA-NUCLEAR.JPG
28.11.2020 09:01

"Hualong One" Chinas erstes eigenes Atomkraftwerk startet

Bisher sind ausländische Firmen am Bau aller Atomkraftwerke in China beteiligt. Das ändert sich mit "Hualong One", dem ersten in dem Land entwickelten Reaktor. Das Land sieht sich nun in der "ersten Reihe der fortschrittlichen Länder".

AP_20332553223127.jpg
27.11.2020 17:02

Steckt Israel dahinter? Iranischer Atomphysiker bei Anschlag getötet

Am helllichten Tag schießen Attentäter nahe der iranischen Hauptstadt Teheran auf einen Wagen. Der Insasse kommt schwer verletzt ins Krankenhaus und erliegt dort seinen Verletzungen. Wenig später ist klar: Bei dem Toten handelt es sich um einen hochrangigen Atomphysiker.

137055404.jpg
04.11.2020 12:28

Ziel-AKW in Hessen erreicht Castor-Transport endet ohne Störung

Der erste Castor-Transport in Deutschland seit neun Jahren sorgt für Aufsehen. Nach mehreren Zwischenstopps kommen die sechs Atommüll-Behälter im Kernkraftwerk Biblis an. Die Fahrt verläuft planmäßig, nur eine kleine Gruppe Aktivisten versammelt sich vor dem AKW.

3490b3ad89c89e27ca8bd13c5b48df4c.jpg
04.11.2020 00:03

Kritik auch wegen Corona-Gefahr Atommüll-Zug erreicht Hessen

Es ist das erste Mal seit neun Jahren, dass Atommüll in Castoren durch Deutschland transportiert wird. Die Fracht aus dem britischen Sellafield rollt zum Zwischenlager nahe des stillgelegten Kernkraftwerks in Biblis. An dem Transport gibt es viel Kritik - auch wegen der Corona-Gefahr.