Benjamin Netanjahu

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Benjamin Netanjahu

Unter den Waffen ist auch diese Rakete.
15.03.2011 21:14

50 Tonnen aus dem Iran für die Hamas Israel fängt Waffenlieferung ab

50 Tonnen Waffen finden israelische Sicherheitskräfte in einem Schiff, das sie auf dem Weg in den Gazastreifen abfangen. Laut Ministerpräsident Netanjahu kommt die Ladung aus dem Iran und war für die extremistische Hamas bestimmt. Es hätten ausreichend Beweise für einen Waffenschmuggel vorgelegen, sagt er.

Was das Treffen wirklich gebracht hat, muss sich langfristig zeigen.
23.09.2009 07:53

Dreiergipfel in New York Netanjahu zu Gesprächen bereit

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu erklärt sich nach dem Treffen mit US-Präsident Barack Obama und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zur Wiederaufnahme der Friedensverhandlungen mit den Palästinensern bereit.

Nach den Worten Netanjahus behindert Israel den Friedensprozess nicht.
13.09.2009 14:29

Mitchell startet neue Friedensrunde Netanjahu in Kairo

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat erneut seine Bereitschaft zu einem Friedensschluss mit den Palästinensern bekräftigt. Er traf zudem in Kairo mit Ägyptens Präsident Husni Mubarak zusammen.

Netanjahu traf im Schloss Bellevue mit Bundespräsident Köhler zusammen und trug sich ins Goldene Buch ein.
26.08.2009 16:12

Fortschritte im Fall Schalit Netanjahu in Berlin

Israels Premier Netanjahu wird in Berlin zu einem Staatsbesuch erwartet. Kanzlerin Merkel kündigte an, sie wolle sich bei den Gesprächen für die Wiederbelebung des Nahost-Friedensprozesses einsetzen. Jedoch könnten auch Fortschritte der deutschen Vermittlungsbemühungen zur Freilassung des von der Hamas entführten israelischen Soldaten Gilad Schalit im Mittelpunkt stehen.

Netanjahu steht unter Druck: Ein "Weiter so" scheint Obama nicht hinnehmen zu wollen.
07.06.2009 13:29

"Verständigung mit den USA" Netanjahu kündigt Rede an

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kündigt eine Grundsatzrede zur künftigen Politik seiner Regierung an. Das Ziel sei "Frieden im Nahen Osten und Verständigung mit unseren Freunden in der Welt, vor allem den USA".