Buchhandel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Buchhandel

imago0082756645h.jpg
18.09.2020 19:37

Kritik an Kooperation Thalia bewirbt chinesische Propagandawerke

Buchhändler Thalia bietet in drei Großstadt-Filialen spezielle Regale mit chinesischer Literatur an. Was für Kunden nicht ersichtlich ist: Die ausgestellten Werke stammen von einem chinesischen Staatskonzern. Unter den Büchern befinden sich auch Propagandaschriften.

744a769a67914b8f1fdb2bcb6adb5937.jpg
02.09.2020 13:44

Sensible Mails aus Weißem Haus? Ex-Beraterin belastet Melania Trump

Von einem privaten Mailkonto versandte Regierungsdetails - das Thema ist in den USA seit dem Wahlkampf 2016 wohlbekannt. Nun gibt es neue Vorwürfe, die diesmal auf Melania Trump abzielen. Eine ehemalige Beraterin behauptet, von der First Lady sensible Informationen aus dem Weißen Haus erhalten zu haben.

Romane, Sachbücher und Kinderliteratur stehen in einem Buchladen. Foto: Jens Büttner/dpa/Archivbild
05.05.2020 18:35

Thalia-Chef im Interview So will der Buchhandel aus der Krise kommen

Seit einigen Tagen haben die Buchhändler wieder geöffnet - aber hat man wieder Lust, dort zu suchen, zu blättern und zu schmökern? Für die Händler war diese Krise zwiespältig: Zum einen hatten die Menschen natürlich mehr Zeit zum Lesen, andererseits müssen viele Buchhandlungen ohnehin kämpfen.

nuernbergerphilipp.jpg
13.10.2019 14:34

Gibt es wirklich nur die eine? Ilka Peemöllers "Heimat"

Was verstehen eigentlich Udo Lindenberg, Heino, Lothar Matthäus, Jorge Gonzalez oder Dorothee Bär unter Heimat? Und muss man sich wirklich für eine entscheiden? Ein Gespräch mit "Frau Pee" bei Schupfnudeln - auch irgendwie Heimat.

117234423.jpg
06.09.2019 10:06

Umkämpfter Buchmarkt "Ich verteufle Amazon nicht"

Kleine Buchläden haben es schwer. Der Konkurrent aus dem Internet ist übermächtig. Können Service und Beratung dem "Amazon-Effekt" standhalten? Im Interview mit n-tv.de erklärt Buchhändler David Mesche, welche Vorteile inhabergeführte Läden haben und warum Amazon keine Bedrohung sein muss.

Katharina - die Enkelin von Anna und Charlotte.
18.08.2019 17:03

"Zwei Handvoll Leben" Anna und Charlotte - ganz normale Frauen?

Zwei deutsche Schicksale, zwei wahre Geschichten: Katharina Fuchs liefert mit "Zwei Handvoll Leben" das gefühlvolle Porträt zweier Frauen in der Zeit von 1914 bis 1953. Sie erzählt die Geschichte ihrer Großmütter mit viel Liebe zum Detail - und mit noch mehr Liebe zu den Menschen.

imago87582742h.jpg
14.07.2019 18:07

Schirach taucht tief ein Über die Abgründe des Menschseins

Ferdinand von Schirach ist seit zehn Jahren aus der Literaturlandschaft Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Mit seinem neuen Erzählband hat der Autor wieder einen Bestseller geschrieben, der nicht nur im Herzen berührt, sondern auch ein Stück seiner Seele offenbart. Von Josephin Hartwig

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7