Buchhandel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Buchhandel

Katharina - die Enkelin von Anna und Charlotte.
18.08.2019 17:03

"Zwei Handvoll Leben" Anna & Charlotte - ganz normale Frauen?

Zwei deutsche Schicksale, zwei wahre Geschichten: Katharina Fuchs liefert mit "Zwei Handvoll Leben" das gefühlvolle Porträt zweier Frauen von 1914 bis 1953. Sie erzählt die Geschichte ihrer Großmütter mit viel Liebe zum Detail - und mit noch mehr Liebe zu den Menschen.

imago87582742h.jpg
14.07.2019 18:07

Schirach taucht tief ein Über die Abgründe des Menschseins

Ferdinand von Schirach ist seit zehn Jahren aus der Literaturlandschaft Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Mit seinem neuen Erzählband hat der Autor wieder einen Bestseller geschrieben, der nicht nur im Herzen berührt, sondern auch ein Stück seiner Seele offenbart. Von Josephin Hartwig

Ein Mann tippt auf einer Tastatur eines Laptops. Foto: Silas Stein/Archivbild
07.07.2019 11:24

Autoren im Selbstverlag "Manchmal lache ich, manchmal weine ich"

Self-Publishing ist nur etwas für Autoren, deren Genie von Verlagen nicht erkannt wird? Weit gefehlt. Bei Amazon & Co finden Bücher aller Genres engagierte Leser. Wer hier langfristig erfolgreich sein will, muss aber auch einiges investieren. n-tv.de trifft zwei ganz unterschiedliche Autoren. Von Samira Lazarovic

120745249.jpg
31.05.2019 16:26

Wirbel um Autobiografie Moby zieht sich aus Öffentlichkeit zurück

In seiner Biografie behauptet Moby, vor 20 Jahren eine Beziehung mit Natalie Portman gehabt zu haben. Selbst als die Schauspielerin dies dementiert, rückt der 53-Jährige nicht von seinen Behauptungen ab. Damit löst er einen so großen Shitstorm aus, dass er sich auf Instagram vorerst verabschiedet.

imago85687491h.jpg
24.02.2019 11:25

Casual Sex, Tinder und Märkte Wie der Kapitalismus die Liebe beeinflusst

Sind unsere Partnerschaften dem Kapitalismus untergeordnet? Wählen wir nur Beziehungen, die sich auch ökonomisch lohnen? Und warum ist Gelegenheitssex so beliebt? All diese Fragen stellt Eva Illouz in ihrem Buch "Warum Liebe endet". Es ist eine aktuelle Analyse von Gesellschaftsstrukturen, Macht und Sex. Von Sonja Gurris

Tomi Ungerer: Französischer Zeichner, Illustrator und Schriftsteller (1931 - 2019)
09.02.2019 12:35

Zeichner und Buchillustrator Tomi Ungerer ist tot

Sein Werk ist enorm: In den vergangenen Jahrzehnten veröffentlichte Tomi Ungerer mehr als 140 Bücher und erstellte Zehntausende Zeichnungen. Nun ist der französische Zeichner und Buchillustrator gestorben.

imago73891164h.jpg
28.12.2018 15:26

Stimme Israels Autor Amos Oz ist tot

Er war einer der prominentesten Schriftsteller Israels: Amos Oz. Nun ist er im Alter von 79 Jahren an Krebs gestorben. Oz erhielt unter anderem den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und galt lange als Anwärter auf den Literaturnobelpreis.

151146659284baea42bf28ad573c0077.jpg
14.09.2018 14:40

"Kirche, öffne dich!" Harald Glööcklers Neues Testament

Eine offene Kirche - ein frommer Wunsch? Vielleicht, aber es gibt Lösungen, Vorschläge. Kein anderer als Paradiesvogel Harald Glööckler hat ein Buch geschrieben, in dem er, ohne zu predigen, Ideen für die angestaubte Institution präsentiert.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7