Bundesverfassungsschutz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesverfassungsschutz

Thema: Bundesverfassungsschutz

picture alliance / dpa

imago0098466010h.jpg
22.05.2020 14:37

Antikapitalistin wird Richterin AKK rügt Landespartei im Fall Borchardt

In Mecklenburg-Vorpommern wird eine weit links stehende Kandidatin zur Verfassungsrichterin, die Mitglied eines vom Verfassungsschutz beobachteten Vereins ist. Weil auch die Landes-CDU diese Wahl ermöglicht hat, fordert die Bundesvorsitzende Kramp-Karrenbauer nun Antworten. Von Sebastian Huld

imago0083695205h.jpg
19.05.2020 20:23

Mitglied in radikaler Gruppe CSU empört über Linke-Verfassungsrichterin

Der Verfassungsschutz befasst sich mit der "Antikapitalistischen Linke" innerhalb der Linken. Ein Mitglieder ist in Mecklenburg-Vorpommern zur Verfassungsrichterin gewählt worden. Auch wenn die dortigen Behörden die Gruppe nicht beobachten, ist die CSU entsetzt. Die Betroffene will der Vereinigung dennoch treu bleiben.

123841780.jpg
19.05.2020 19:09

Höckes Flügel warnt vor Spaltung Machtkampf entscheidet über Zukunft der AfD

Schwache Umfragewerte, den Verfassungsschutz im Nacken und nun das: Mit dem Rauswurf des Flügel-Frontmanns Kalbitz fordert Co-Chef Meuthen die Rechtsaußen-Fraktion innerhalb der Partei heraus. Die Radikalen aus dem Osten stellen sich auf eine Entscheidungsschlacht ein und beginnen, Gräben zu ziehen. Von Sebastian Huld

75e94fc503a37e9d7546ea09c26de5af.jpg
17.05.2020 04:05

Verfassungsschutz schlägt Alarm Rechtsextreme instrumentalisieren Proteste

Die deutschlandweiten Proteste gegen die - immer weniger vorhandenen - Corona-Einschränkungen ziehen unterschiedliche Milieus an. Unter Impfgegner und Bürger, die sich ernsthaft um ihre Grundrechte sorgen, mischen sich fast überall auch Rechtsextremisten. Der Verfassungsschutz ist alarmiert.

imago67232098h.jpg
21.03.2020 07:13

"Nazis verspüren Gegenwind" Rechtsextreme marschieren weniger

Linken-Politikerin Jelpke hält die Entwicklung für "ermutigend": 2019 gab es weniger Aufmärsche von Rechtsextremen im Vergleich zu 2018 - dafür allerdings mehr Rechtsrock-Konzerte. Und der Verfassungsschutz hat keinen Zweifel, wo die größte Gefahr für die Demokratie lauert.