Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

288516638.jpg
02.06.2022 14:04

Zahl der Betroffenen steigt Bund startet Informationsportal zu Long Covid

Millionen Deutsche erleiden eine Corona-Infektion, ein Teil von ihnen kämpft auch Monate später noch mit den Folgen. Der Bund will hier helfen und startet ein Portal mit umfangreichen Informationen zu Long Covid. Gesundheitsminister Lauterbach erinnert daran, dass die Pandemie nicht vorbei sei.

129622648.jpg
31.05.2022 23:32

Pandemie-Lage in Deutschland Alle Daten, alle Fakten zum Coronavirus

Das Infektionsgeschehen stagniert, zurück gehen die Virus-Fallzahlen aktuell aber nicht mehr: Dennoch hofft Deutschland auf einen Sommer ohne Corona-Sorgen. Das RKI nimmt die Öffentlichkeit in die Pflicht. Die wichtigsten Daten im Überblick. Von Martin Morcinek, Christoph Wolf, Laura Stresing und Lukas Wessling

243414558.jpg
31.05.2021 16:16

9400 Menschen auf Wartelisten Mehr Deutsche wollen Organe spenden

Trotz aller Skandale um Organspenden in der Vergangenheit wollen die Bundesbürger immer öfter Organe spenden. Eine Diskrepanz gibt es allerdings zwischen Spendewilligen und denen, die ihre Bereitschaft auch schriftlich festhalten - etwa in einem Organspendeausweis oder eine Patientenverfügung.

235568158.jpg
08.04.2021 08:54

AHA-Regel führt zu Handekzemen Hautärzte raten zu Desinfektion statt Seife

Regelmäßiges Händewaschen hat auch eine Schattenseite - deutlich mehr Menschen leiden an Handekzemen. Die Gesellschaft der Dermatologen rät deshalb, lieber zum Desinfektionsmittel zu greifen. Dass die offizielle Empfehlung des Bundes anders aussieht, habe "rein politische Gründe", sagt ihr Sprecher.

Zuhause lauern einige Gefahren für Kinder.
Anzeige 23.10.2020 18:15

Gefahrenquellen entschärfen Wie der Haushalt kindersicher wird

Nach Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) passieren knapp über 80 Prozent der Unfälle mit Babys und Kleinkindern im Alter zwischen ein und zwei Jahren im Haushalt der Eltern. Wir werfen einen Blick auf die größten Gefahrenquellen in der Wohnung - und auf Produkte, die diese entschärfen.

RTS236XW.jpg
25.09.2019 17:26

E-Zigaretten in der Kritik Juul-Chef gibt auf

Der E-Zigarettenhersteller Juul zieht die Reißleine: Der Chef muss gehen, das Unternehmen stoppt jegliche Werbung für seine Produkte. Und auch Lobbyarbeit findet vorerst nicht mehr statt. Das drastische Vorgehen kommt nicht von ungefähr.

91215191.jpg
12.04.2019 16:26

Masern-Fälle in Deutschland "Impfpflicht bringt auch Probleme mit sich"

Im weltweiten Vergleich steht Deutschland bei der Masern-Impfquote bereits gut da. Doch auch bei uns ist die hochgefährliche Krankheit immer noch nicht ausgerottet. Die Kinder- und Jugendärzte sind deshalb für eine allgemeine Impfpflicht, sehen sie aber auch kritisch. Von Caroline Amme

Der Gemeine Holzbock ist die häufigste Zeckenart in Deutschland. Hier ein hungriges Exemplar (links) und ein sattes (rechts).
02.04.2018 11:57

Sie krabbeln wieder Zecken: alles, was man wissen sollte

Ab etwa 8 Grad Celsius werden sie wieder aktiv: Die Zeckenzeit beginnt. Die Winzlinge können es in sich haben. Sie sind als Überträger von FSME und Borreliose bekannt. Zehn Fragen, zehn Antworten zu den gefürchteten Blutsaugern. Von Andrea Schorsch

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen