Demokratische Republik Kongo

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demokratische Republik Kongo

imago0098042184h.jpg
30.06.2020 17:22

Debatte zu Kolonialvergangenheit Belgiens König drückt Bedauern aus

Das, was Belgien als Kolonialmacht im Kongo getan hat, wurde bis heute kaum kritisch aufgearbeitet. Doch die weltweiten Proteste gegen Rassismus lösen auch in dem europäischen Land ein Umdenken aus. Die "Gewalttaten und Grausamkeiten" sollen aufgeklärt werden, verspricht König Philippe.

RTX6HTJF.jpg
26.11.2019 19:02

Gewalt rund um UN-Stützpunkt WHO zieht Ebola-Helfer aus Ost-Kongo ab

Seit über einem Jahr breitet sich Ebola im Kongo aus. Gerade der Osten ist betroffen. Zahlreiche Organisationen kämpfen dagegen an. Rund um einen Stützpunkt von UN-Friedenstruppen sorgt nun eine Welle der Gewalt dafür, dass viele Ebola-Helfer versetzt werden - während sich die Epidemie weiter ausbreitet.

116820521.jpg
12.11.2019 17:22

"Vergessene Epidemie" So oft töten Lungenentzündungen Kinder

Sie ist zwar eine vermeidbare Krankheit, dennoch kostet sie täglich mehr als 2200 Kindern das Leben: Die Lungenentzündung ist eine "vergessene Epidemie" und noch immer weit verbreitet. Die Hälfte dieser Todesfälle entfällt dabei auf fünf Länder, warnt Unicef.

123211879.jpg
13.08.2019 18:38

Leben von 90 Prozent gerettet Neue Ebola-Medikamente zeigen Wirkung

Der Ausbruch des Ebola-Virus im Kongo lässt Forscher dazu übergehen, experimentelle Medikamente vor Ort bei hunderten Erkrankten anzuwenden. Mit zwei neuen Wirkstoffen werden viele Leben gerettet. Sie könnten die gefährliche Virus-Erkrankung zu einer behandelbaren Krankheit machen.

122420592.jpg
18.07.2019 04:56

Ebola-Epidemie im Kongo WHO ruft Gesundheitsnotstand aus

Es ist eine außergewöhnliche Maßnahme, mit der die WHO auf die Ebola-Epidemie in der Republik Kongo aufmerksam macht: Sie hat den Gesundheitsnotstand verhängt. Der Grund ist ein erster Todesfall in der zweitgrößten Stadt des Landes.

d0ac4988030ebc1203650a49c6ece945.jpg
08.07.2019 11:58

Kriegsverbrechen im Kongo IStGH verurteilt Ex-Rebellenchef Ntaganda

Massaker, Vergewaltigungen und Einsatz von Kindersoldaten: Der ehemalige kongolesische Rebellenchef Bosco Ntaganda ist laut Internationalem Strafgerichtshof in allen Anklagepunkten schuldig. Es ist erst die dritte Verurteilung für Kriegsverbrechen seit Gründung des Gerichts.

RTX6P63Q.jpg
03.05.2019 03:58

Engpässe im Batteriebau Tesla befürchtet Rohstoffmangel

Die erhofften Erfolge der Elektromobilität im Massenmarkt könnten Tesla und andere E-Autobauer schnell an neue Grenzen bringen. Bei einer Konferenz in Washington warnt eine Tesla-Managerin vor drohenden Engpässen bei wichtigen Rohstoffen für die Batterieproduktion.

imago90799620h.jpg
20.04.2019 04:11

Angriff auf Klinik Rebellen töten Ebola-Arzt im Kongo

Trotz wachsenden Widerstands in der Bevölkerung kämpfen ausländische Helfer in der Demokratischen Republik Kongo täglich gegen die fortschreitende Ebola-Epidemie. Ein Arzt bezahlt diesen Einsatz nun mit dem Leben.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5