Demokratische Republik Kongo

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demokratische Republik Kongo

imago0300871873h.jpg
04.08.2023 16:40

Angriff auf Kenias Server Afrikas erster Cyber-War

Eine Hackergruppe aus dem Sudan startet einen Cyberangriff auf Kenia. Seit über einer Woche sind dort die Regierungsserver lahmgelegt, auch beim mobilen Geldtransfer geht nichts mehr. Offenbar haben die Hacker Verbindungen nach Russland. Von Simone Schlindwein, Kampala

imago1000349219h.jpg
11.01.2023 08:39

Kolossaler Kult-Handballer Als aus Gauthier Mvumbi "El Gigante" wurde

Gauthier Mvumbi ist selbst unter den körperlich robusten Handballern ein echter Koloss. Der Kreisläufer der Demokratischen Republik Kongo sorgt bei der Weltmeisterschaft 2021 für Aufsehen. Weil er mit einer gewaltigen Trefferquote überzeugt und einen sehr prominenten Fan begeistert. Von Till Erdenberger

2019-08-11T171254Z_1063520012_RC1A45BE0EC0_RTRMADP_3_CONGO-VOLCANO.JPG
27.12.2022 17:07

Der Kongo erpresst die Welt Mit Panzerfäusten für den Artenschutz

Das Kongobecken in Afrika ist die zweitwichtigste grüne Lunge der Welt, der Kongo will sich ihren Erhalt möglichst teuer bezahlen lassen. Mittlerweile sind Nationalparks zu Festungen ausgebaut, Wildhüter terrorisieren die Einheimischen. Für den Westen ist die Rettung des Planeten ein Dilemma. Von Simone Schlindwein, Kampala

AP22319670974533.jpg
18.11.2022 17:28

Krieg im Osten des Kongo M23-Rebellen drohen mit Sturm auf Goma

Die Millionenstadt Goma im Osten des Kongo steht vor schweren Kämpfen. Eine Rebellengruppe droht mit der Einnahme der Stadt, sagt aber, es gehe ihr eigentlich um eine Integration ihrer Kämpfer in die Regierungsarmee. Die wiederum lehnt Verhandlungen ab. Es droht ein Szenario wie vor zehn Jahren. Von Simone Schlindwein, Kampala

2022-06-13T131505Z_632759322_RC20RU9WFM1T_RTRMADP_3_CONGO-SECURITY.JPG
17.06.2022 17:44

"Operation Langnasen" Im Herzen Afrikas droht ein großer Krieg

Die kongolesische Miliz M23 nimmt eine strategisch wichtige Grenzstadt im Dreieck Kongo, Uganda und Ruanda ein. Rebellen und Regierung verhandeln an diesem Wochenende über einen Friedensprozess, doch der Konflikt erinnert eher an den Völkermord von 1994. Von Simone Schlindwein, Kampala

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen