Fritz Keller

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fritz Keller

136683606.jpg
15.01.2021 18:05

"Letzter Versuch" im Machtkampf DFB verhindert die maximale Eskalation

Der Streit ruht vorerst: Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius bleiben beim Deutschen Fußball-Bund trotz ihres Dauerstreits beide im Amt. Es werde aber nun letztmalig einen Versuch geben, Regeln und Rollen für eine künftige Zusammenarbeit festzulegen.

imago16995968h.jpg
12.01.2021 17:56

"Fantastische Erinnerungen" Der DFB schreibt Mesut Özil einen Brief

Das Tischtuch zwischen Mesut Özil und dem DFB schien zerschnitten. Jetzt wird ein Versuch von Fritz Keller öffentlich, das Verhältnis zu kitten: Der Präsident schreibt Özil einen Brief und gibt sich als neutraler Vermittler. Der Rio-Weltmeister schwärmt daraufhin von seiner Zeit im deutschen Trikot.

Das Logo des DFB. Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Symbolbild
17.12.2020 18:14

Wieder kracht es gewaltig Der DFB, vom Misstrauen zerfressen

Der DFB kommt in diesen Tagen einfach nicht zur Ruhe, in der Führungskrise treten immer tiefere Gräben zutage. Nun schaltet sich Vizepräsident Peter Peters ein und berichtet in einem Gastbeitrag für den "Kicker" von großen Missständen in der Verbandsspitze.

017ad55e8345f7246c8d86ca5c2a04bd.jpg
01.12.2020 23:32

Brisanter "Bild"-Bericht DFB-Boss wollte Löws Rücktritt nach der EM

Joachim Löw soll empört gewesen sein: Ein Rücktritt nach der EM im kommenden Jahr, der kommt für den Bundestrainer offenbar (noch) nicht in Frage. Genau das aber soll sich DFB-Präsident Fritz Keller gewünscht haben. Eine Mehrheit für sein Anliegen bekam der Boss indes nicht.

7b4afb0ecea171837cbf6f5e2325a31a.jpg
24.11.2020 14:31

DFB-Machtkampf als Problem Löw darf sich doch selbst verteidigen

Die Zukunft des mittlerweile höchst umstrittenen Bundestrainers Joachim Löw hängt weiter am seidenen Faden. Der Deutsche Fußball-Bund muss sich bei seiner wichtigsten Personalie auf eine gemeinsame Linie einigen - doch das Machtgefüge ist ins Wanken geraten.

3b3b674cc9f5dcf83ddc9af3e0a060a2.jpg
08.10.2020 12:33

Steuerrazzia empört nicht mehr Der DFB wird nur noch verspottet

Die Steuer-Razzia erschüttert den ohnehin schon krisengeschüttelten Deutschen Fußball-Bund erneut schwer. Der Stellenwert und das Ansehen des Verbandes sinken immer weiter. Für Präsident Fritz Keller wird die Aufklärung der Vorfälle zu einer Mammutaufgabe.

imago0048660600h.jpg
07.10.2020 15:07

Jetzt auch noch die Steuerrazzia Der DFB zwischen Affären und Altlasten

Der Deutsche Fußball-Bund kommt nicht zur Ruhe: Die Staatsanwaltschaft lässt Geschäfts- und Privaträume durchsuchen, es geht um knapp fünf Millionen Euro, die am Fiskus vorbeigegangen sein sollen. Für den amtierenden Präsidenten Fritz Keller aber sind das erstmal keine schlechten Nachrichten.