Geothermie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Geothermie

Die Wärme der Erde wird mit Hilfe von einer Erdwärmesonde aus tieferen Lagen oder von Kollektoren aus höheren Schichten im Boden angezapft. Über eine Wärmepumpe und einen Pufferspeicher steht die Energie dann der Warmwasserbereitung oder für die Heizung im Haus zur Verfügung.
18.05.2016 09:33

Wärme aus dem Erdreich Heizen mit Geothermie

Eine der wenigen Energieressourcen, die unbegrenzt zur Verfügung stehen, ist Wärme aus dem Erdinneren. Einfache Systeme, die sich sogar im Garten installieren lassen, können mit dieser Wärme die Heizung im Haus betreiben. Nur graben muss man dafür.

Für Eigenheime können oberflächennahe geothermische Systeme genutzt werden. Die Erdwärme wird in einem Wärmetauscher auf das Wasser des Heizsystems übertragen.
07.11.2014 10:39

Alternative für Daheim? Heizen mit Wärme aus der Erde

In der Erde schlummert viel Energie, und damit sind nicht nur Kohle- oder Gasvorkommen gemeint. In nur 100 Meter Tiefe herrscht das ganze Jahr über eine Temperatur von zehn Grad. Mit Hilfe von Geothermie kann diese Wärme zum Heizen genutzt werden.

Dieser Bohrturm wird für das Geothermie-Projekt eingesetzt.
20.07.2013 17:13

Schweiz stoppt Bohrungen Am Bodensee bebt die Erde

Seit Tagen sind in St. Gallen kleine Erschütterungen zu spüren. Dann breitet sich das Beben in der ganzen Region aus. Ursache ist eine Geothermie-Bohrung, mit der in der Erde gespeicherte Wärme aufgespürt wird. Verletzt wird niemand, doch die Gefahr ist noch nicht gebannt.

06.10.2010 09:53

Jeder Vierte greift zu Ökostrom setzt sich durch

Mit einem Wechsel des Stromanbieters können Verbraucher viel Geld sparen. Immer mehr Kunden wählen dabei einen Ökostrom-Tarif - und zahlen dabei nicht viel mehr als beim günstigsten Anbieter.

  • 1
  • 2