Insekten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Insekten

120533412.jpg
04.06.2019 08:00

Reines Nutztierprinzip Wie werden Erdbeeren unter Folie bestäubt?

Endlich Erdbeerzeit! Damit die begehrten Früchte auch bei tieferen Temperaturen und bedecktem Himmel reifen, werden die Pflanzen in Gewächshäusern oder unter Folien gesetzt. Aber wie kommen dort Bienen und Blüten für die Bestäubung zusammen? Von Jana Zeh

20190524_124638.jpg
24.05.2019 20:24

Startups zeigen Greentech-Ideen Essen wir bald alle Insekten?

Die Zukunft ist grün, oder sollte es zumindest sein. Wie ein Welt aussehen könnte, in der Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle bei Konsum und Produktion spielt, zeigen Unternehmen beim "Greentech Festival" in Berlin. n-tv.de hat sich dort mal umgeschaut. Von Kai Stoppel

117528685.jpg
19.04.2019 17:25

Lautstärke verdirbt den Appetit Diese Musik schützt vor Mücken

Kaum ist das Wetter wieder besser, surren Mücken durch die Luft. Auf der Suche nach einem Mittel gegen die blutsaugenden Biester haben Wissenschaftler eine neue Entdeckung gemacht: Die Insekten hassen offenbar eine bestimmte Musikrichtung. Von Kira Pieper

Sie sind winzig klein, richten im Wald aber enormen Schaden an: Borkenkäfer.
10.03.2019 08:08

Enorme Schäden Wäldern droht neue Borkenkäfer-Plage

Durch den außergewöhnlich trockenen und heißen Sommer 2018 vermehren sich Borkenkäfer massenhaft. Förster haben Mühe, der Invasion Herr zu werden. Waldexperten sprechen von katastrophalen Zuständen und schlagen Alarm. Denn die Schädlings-Gefahr ist noch nicht gebannt.

100439005.jpg
25.02.2019 12:23

Tropen-Krankheiten drohen Gefährliche Mücken sind auf dem Vormarsch

Durch das milde Winterwetter sind Mücken früher dran als sonst. Von den steigenden Temperaturen profitieren auch Arten, die gefährliche Viren übertragen. Eine explosionsartige Ausbreitung der lästigen Blutsauger ist vorerst aber nicht zu erwarten - das hat ebenfalls mit dem Wetter zu tun.

Biene.jpg
11.02.2019 09:36

Addieren und subtrahieren Bienen können rechnen lernen

Dass einige Tiere in Ansätzen zählen können, beschäftigt Wissenschaftler schon lange. Nun finden Forscher heraus: Die Honigbiene kann sogar noch mehr. Die Erkenntnis, zu welchen Aufgaben solch winzige Gehirne fähig sind, kann Auswirkungen auf die Entwicklung künstlicher Intelligenz haben.

115725066.jpg
17.01.2019 10:31

Von Blumen und Bienen Summen macht Nektar süßer

Bienen fliegen von Blüte zu Blüte und machen dabei Summgeräusche. Pflanzen können das Summen wahrnehmen und reagieren darauf. Sie lassen ihren Nektar süßer werden. Das macht sie für die Bestäuber attraktiver.