Kriegsverbrecher

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kriegsverbrecher

132297271.jpg
11.05.2020 09:29

Zivilisten gezielt angegriffen? Amnesty wirft Moskau Kriegsverbrechen vor

Seit Jahren unterstützen russische Truppen Machthaber Assad im syrischen Bürgerkrieg. Im Zusammenhang mit Streubomben legt Amnesty International nun schockierende Berichte gegen Moskau vor. Die Menschenrechtsorganisation geht von geplanten Angriffen auf Krankenhäuser und Schulen aus.

9783956401848.jpg
08.05.2020 16:17

Comics über Schrecken und Not Der Krieg kennt keine Helden

Am 8. Mai wird der Befreiung Deutschlands gedacht. Doch in den westlichen Nachbarstaaten jährt sich auch der Überfall durch die Wehrmacht zum 80. Mal. Comics schildern das Schicksal von Menschen in Belgien und Frankreich während des Krieges. Von Markus Lippold

imago0060359816h.jpg
22.04.2020 15:52

Opfer hatten sie wiedererkannt Kriegsverbrecher-Prozess gegen Syrer startet

Begingen zwei inzwischen in Deutschland lebende Syrer schwerste Verbrechen gegen die Menschlichkeit? Ein Opfer, das einem der mutmaßlichen Peiniger nach seiner Flucht in Deutschland wiederbegegnet, erhofft sich von der anstehenden Gerichtsverhandlung ein Signal an den syrischen Machthaber Baschar al-Assad.

imago77779576h.jpg
09.04.2020 12:00

Ja. Nein. Vielleicht. Whistleblower - Petzen sind doof

Die Abgas-Manipulationen bei VW oder die von US-Soldaten begangenen Kriegsverbrechen im Irak - dass wir davon wissen, haben wir Whistleblowern zu verdanken. Aber oft werden Missstände verschwiegen, weil keiner "petzen" möchte. Woran liegt das und wie kann man das ändern?

130456465.jpg
02.03.2020 16:17

UN-Bericht zu Syrien Türkei könnte für Kriegsverbrechen haften

Hinrichtungen, Plünderungen und Beschlagnahmung von Häusern - davon berichten vertriebene Kurden in Syrien. Sie beschuldigen syrische Milizen, die von Ankara unterstützt werden. Auch türkische Kommandeure könnten unter Umständen verantwortlich gemacht werden, erklären nun UN-Ermittler.

130416074.jpg
27.02.2020 18:59

"Angriffe auf die Zivilisten" Maas wirft Putin Kriegsverbrechen vor

Der Vormarsch syrischer Regierungstruppen auf die Rebellenhochburg Idlib versetzt die Zivilbevölkerung in der nordsyrischen Region in Angst und Schrecken. Außenminister Maas wertet die Angriffe des Assad-Regimes und seines Verbündeten Russland als Kriegsverbrechen.

Im Saal 600 nahmen am 20. November 1945 unter anderem Göring, Hess, Von Ribbentrop, Keitel, Rosenberg und Frank (zweite Reihe von links) Platz.
19.02.2020 12:10

NS-Verbrecher hier verurteilt Saal der Nürnberger Prozesse wird Museum

Im Saal 600 wurden 1945 in den Nürnberger Prozessen hochrangige Naziverbrecher verurteilt. Auch in der Bundesrepublik gab es in dem Raum Gerichtsverfahren. Nun wird dort das letzte Urteil fallen. Danach soll der berühmte Gerichtssaal Besuchern als Erinnerungsstätte offenstehen.

imago54237951h.jpg
07.01.2020 18:26

Angriffe auf Irans Kulturstätten Trump-Vorschlag wäre "Kriegsverbrechen"

Sollte der Iran die Tötung Soleimanis rächen, droht US-Präsident Trump mit Vergeltung - auch durch Angriffe auf Kulturstätten. Nicht nur die oppositionellen Demokraten sind sich einig: Das wäre ein Kriegsverbrechen. Inzwischen distanziert sich sogar sein eigener Verteidigungsminister von dem Vorschlag.

RTS2O74L.jpg
25.12.2019 03:49

Mitglieder von Armee und Polizei Bolsonaro begnadigt Kriegsverbrecher

Vor seinem Amtsantritt will Präsident Bolsonaro Sicherheitskräfte für die Tötung von Kriminellen "mit Orden auszeichnen" - nun spricht er bei einigen Polizisten und Soldaten den Gnadenerlass für solche Taten aus. Bestimmte Verbrechen sind in seinen Augen jedoch unentschuldbar.

87147181.jpg
11.12.2019 19:18

NS-Verbrecher gelang die Flucht Verfassungsschutz muss Nazi-Akte freigeben

Während des Zweiten Weltkrieges ist Alois Brunner für die Deportation Zehntausender Juden verantwortlich. Später setzt er sich ins Ausland ab. Ein Journalist will herausfinden, wie ihm das gelang. Nach langem Tauziehen muss der Verfassungsschutz nun Einblicke in die Akte Brunners gewähren.

Edward Gallagher wurde im Juli in fast allen Anklagepunkten frei gesprochen.
16.11.2019 08:46

US-Militärführung ist empört Trump greift in Kriegsverbrecher-Fälle ein

US-Präsident Trump erlässt drei Soldaten, die wegen Kriegsverbrechen verurteilt sind oder angeklagt waren, ihre Strafen oder hebt ihre Degradierung auf. Die Entscheidung ist umstritten: Die Fälle werfen ein schlechtes Licht auf das US-Militär. Dessen Führung wünscht sich, solche Vorfälle autonom zu behandeln.