Linksextremismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Linksextremismus

IMG_20190113_114321594~2.jpg
13.01.2019 17:02

Warnwesten mit Hammer und Sichel Die Roten wollen gelber werden

Tausende gedenken in Berlin Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts, viele in gelben Westen. Vorbild "Gilets Jaunes" - auch mit Gewalt? Die politische Linke ist - mal wieder - unentschlossen. Beobachtungen des Gedenkmarsches. Von Benjamin Konietzny, Berlin

111537759.jpg
15.11.2018 09:17

Razzia mit SEK-Beamten Berliner Polizei stürmt Autonomen-Zentrum

Unterstützt durch Spezialeinsatzkräfte geht die Berliner Polizei gegen die linksextreme Szene in der Hauptstadt vor. In einem stadtweit bekannten Haus in der Rigaer Straße suchen Ermittler nach sieben Tatverdächtigen. Mehrere Hundert Beamte sind im Einsatz.

09.11.2018 09:45

Das Ende der ersten Republik Weimar wiederholt sich nicht

Lange galt: "Bonn ist nicht Weimar". 100 Jahre nach der Ausrufung der ersten deutschen Republik und fast 70 Jahre nach der Gründung der Bundesrepublik scheint das nicht mehr so sicher zu sein. Dabei ist der Vergleich beider Staaten mehrfach schief. Von Markus Lippold

108914734.jpg
11.09.2018 18:47

Der Bundestag debattiert wieder Chemnitz reicht bis ins Parlament

Die Sommerpause ist vorüber, der Haushalt wird im Bundestag debattiert. Doch bevor die Aussprache beginnt, gibt der Vorsitzende des Hauses ein bemerkenswertes Statement ab. Er kritisiert damit auch die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. Von Benjamin Konietzny

59c5074c2ecb0799e1cb8bedf54d5504.jpg
04.09.2018 00:10

65.000 in Chemnitz Das waren deutlich mehr

Chemnitz beweist, dass es mehr ist als rechte Parolen und Hetze. Viel mehr. Das Ende des Abends zeigt jedoch auch etwas anderes: Eine Woche Proteste und Demonstrationen haben viel Hysterie erzeugt. Von Benjamin Konietzny, Chemnitz

An der Berichterstattung über Chemnitz gibt es Kritik. Nur Extreme würden gezeigt, heißt es.
01.09.2018 11:59

Nur Rechte? Alles überfremdet? "So ist Chemnitz nicht"

Ist Chemnitz eine Neonazi-Hochburg? Oder haben kriminelle Ausländer es zu einer No-Go-Area gemacht? Über ein Gespräch mit zwei Chemnitzern, die finden, dass derzeit ein völlig falsches Bild der Stadt gezeigt werde. Von Benjamin Konietzny, Chemnitz

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7