Pinguine

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pinguine

224361934.jpg
07.03.2021 10:11

Umstrittenes Antarktis-Projekt Australien plant Flughafen am Südpol

Die Antarktis fasziniert mit Extrem-Temperaturen in einer einzigartigen Landschaft und bietet Lebensraum für viele verschiedene Tierarten wie Pinguine, Wale, Robben und Albatrosse. Australien plant dort den Bau eines Flughafens. Wissenschaftler sind höchst besorgt.

imago0103284128h.jpg
24.10.2020 16:23

Mehr Pinguine und Scharben Galapagos-Tierwelt profitiert von Pandemie

Durch die Coronavirus-Pandemie haben viele Menschen Reisen in ferne Länder unterlassen. Die ausbleibenden Touristen kommen vor allem den Tieren auf den berühmten Galapagos-Inseln zugute. Doch es gibt noch einen anderen Grund, warum sich die dortigen Populationen erholen.

imago0092309457h.jpg
05.08.2020 15:47

Kolonien vom All aus entdeckt Kot bringt Forscher auf Pinguin-Spur

Eigentlich sind sie so klein, dass sie aus dem Weltall nicht zu sehen sind. Doch ihre Hinterlassenschaften verfärben das Eis so nachhaltig, dass Wissenschaftler mehrere Kolonien von Kaiserpinguinen auf Satellitenbildern ausfindig machen konnten. Auf der Erde kommen sie nur schwer an die Tiere heran.

imago83553440h.jpg
23.01.2019 11:30

"Das ist ein Alarmzustand" Krill flieht Richtung Südpol

Die Erderwärmung lässt Pflanzen in kühlere Bergregionen und Meerestiere Richtung Pole ziehen. Auch Krill, die Hauptnahrung vieler Fische, Pinguine, Robben und Wale, wandert. Doch irgendwann geht es nicht mehr weiter.

imago80353878h.jpg
13.10.2017 13:48

Sehr dickes Eis in Antarktis Tausende Pinguin-Küken verhungern

"Katastrophales Brutversagen": Wissenschaftler machen in der Antarktis eine dramatische Entdeckung. Von 18.000 Pinguin-Küken überleben nur zwei die Brutsaison. Die anderen verhungern, während sie auf ihre Nahrung suchenden Eltern warten. Ursache: eine sehr dicke Eisschicht.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.