Strafzinsen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Strafzinsen

imago53064116h.jpg
04.12.2020 15:15

Ab 100.000 Euro Auch DKB führt Strafzinsen ein

Größere Summen auf dem Konto können zunehmend ins Geld gehen, denn immer mehr Finanzinstitute bürden Sparern Strafzinsen auf. Nun reiht sich auch die DKB in die unrühmliche Liste der Geldinstitute ein, welche ihre Belastungen an Kunden weitergibt.

imago53064116h.jpg
04.11.2020 12:30

Ab 100.000 Euro Direktbank ING führt Negativzinsen ein

Größere Summen auf dem Konto können zunehmend ins Geld gehen, denn immer mehr Finanzinstitute bürden Sparern Strafzinsen auf. Nun reiht sich auch die Direktbank ING in die unrühmliche Liste der Geldinstitute ein, welche Belastungen an Kunden weitergibt.

imago0104753052h.jpg
27.10.2020 16:12

Bank will Gebühren anheben Corona zwingt HSBC zu Strategieänderung

Das große Plus wird in der Krise zur Last: Die HSBC lockt ihre Kunden mit Gratis-Konten. Doch in Zeiten von Strafzinsen der Notenbanken können die hohen Einlagen zum Fluch werden. Entsprechend sollen Leistungen den Kunden in einigen Regionen in Rechnung gestellt werden. Und auch weitere Stellenstreichungen sind möglich.

Bevor das Gros der Banken die Zinsen tatsächlich erhöht, werden sie eher die Negativzinsen abbauen.
29.05.2020 19:30

Kreative Bankgeschäfte So werden Strafzinsen ein Gewinn für alle

Geld verlieren, nur weil man es zur Bank trägt? Das muss nicht sein. Zwar gibt es etliche Geldhäuser, die die Negativzinsen der EZB an ihre Kunden weiterreichen. Doch die Zahl der kreativen - und vor allem attraktiven - Angebote nimmt zu. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

Eine Häuserzeile im Frankfurter Nordend. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild
10.04.2020 06:32

Erste Banken reagieren Immobilienpreise geben nach

Die Corona-Krise hat den Immobilienmarkt erreicht. Für alle, die vom Eigenheim träumen, sind das keine guten Nachrichten. Zwar sinken die Preise für Häuser und Wohnungen, jedoch werden auch die Geldgeber wieder strenger. Was Käufer und Bauherren jetzt wissen müssen. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

131108153.jpg
19.03.2020 12:22

Erleichterung für Käufer Corona-Krise drückt Bauzinsen

Es sind historische Zeiten: Wegen Covid-19 kommt das gesellschaftliche Leben zum Erliegen. Die Börsen sacken ab und die Wirtschaft schaltet auf Krisenmodus um. Das hat weitreichende Folgen - auch im Bereich der Immobilienfinanzierung.

imago89925821h.jpg
26.01.2020 11:22

"Es ist gar kein Ende in Sicht" Zinsen fallen seit 700 Jahren

Fast 200 Banken berechnen einem Teil ihrer Kunden inzwischen Strafzinsen. Für diese Niedrigzinsphase können Noten- und Zentralbanken, anders als oft dargestellt, aber nur wenig, sagt Finanzmarktexperte Demary im Gespräch mit ntv.de. Es handelt sich vielmehr um einen Trend, der seit 700 Jahren andauert.

109170557.jpg
06.01.2020 12:00

Brichta und Bell Negativzinsen - jetzt ab dem ersten Euro?

Immer mehr Banken spielen mit dem Gedanken, Strafzinsen schon ab dem ersten Euro einzuführen. Was bezwecken sie damit, machen das bald alle Banken und drohen auch Bankkunden Strafzinsen, die einen noch laufenden Vertrag haben? Darum geht's in dieser Folge von "Brichta und Bell".

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7