Wirtschaftskriminalität

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wirtschaftskriminalität

b6085c3e551a2f0d3e9496367fd6c2bb.jpg
22.02.2022 16:40

Weiterer Skandal deutet sich an Schweiz liefert Cum-Ex-Schlüsselfigur aus

Der Steuerrechtsanwalt Hanno Berger wird nach Deutschland ausgeliefert. Er gilt als einer der Architekten des Steuerbetrugs bei Cum-Ex-Geschäften. Doch das sei nur die "Spitze des Eisbergs", erklärt der nordrhein-westfälische Justizminister. Ermittler seien auf weitere Betrugsmethoden gestoßen.

261172624.jpg
01.02.2022 14:59

Stürmer-Star war in Özils Lage Aubameyangs Irrflug endet im Camp Nou Spotify

Der Deadline Day ist der wichtigste Tag im Fußball-Kalender. Nicht für alle, klar. Das sind keine Fans. Die Stars hingegen leiden. Sie hängen an Flughäfen fest, warten auf Zusagen. Die Fans drücken nur hektisch "aktualisieren". Dieser Tage sorgen besonders Aubameyang und Barcelona für Unterhaltung. Von Stephan Uersfeld

241493121.jpg
07.06.2021 23:13

Nach Attacke auf US-Pipeline FBI spürt Teil des Hacker-Lösegelds auf

"Follow the money" - "Folge dem Geld" ist eine Formel von Ermittlern, wenn es um die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität geht. Im Fall der gehackten Pipeline führt das zum Erfolg. Mehr als die Hälfte der gezahlten Summe kann das FBI zurückholen. Das Justizministerium warnt Unternehmen davor zu zahlen.

139d8d5374d923f4e602663db0b10823.jpg
07.12.2020 20:39

"Für Ihre Arbeit sehr dankbar" Scholz voller Lob für Wirecard-Enthüller

Mitte des Jahres fällt der Dax-Konzern Wirecard in sich zusammen - ausgelöst durch Recherchen von Dan McCrum. Dafür erhält der Journalist den Deutschen Reporterpreis mitsamt einer Laudatio von Finanzminister Scholz. Eine pikante Kombination: Die Enthüllungen brachten ihn und die Bafin in große Bredouille.

imago0101988037h.jpg
12.08.2020 17:48

Ahnungslose Wirtschaftsprüfer Hat EY Schuld am Wirecard-Betrug?

Seit 2009 prüft Ernst & Young die Bücher von Wirecard. Aber trotz zahlreicher Hinweise auf Ungereimtheiten in der Presse und von Anlegern winken die Prüfer von EY die Bilanzen Jahr für Jahr durch. Erst dieses Jahr wird es ihnen zu viel: Haben sie zuvor jahrelang geschlampt? Von Christian Herrmann

5956685b6f8db7f4a5d8bb193816b4be.jpg
30.07.2020 10:57

Ab 2021 beim Streaming-Dienst TVNOW verfilmt Wirecard-Skandal

Seit Monaten erschüttert der Betrugsskandal rund um den insolventen Zahlungsdienstler Wirecard die Finanzwelt. Die Mediengruppe RTL will den mysteriösen Fall des Dax-Konzerns verfilmen. Anfang 2021 soll das Doku-Drama auf TVNOW zu sehen sein.

128416555.jpg
20.07.2020 16:01

Flüchtiger Ex-Chef von Renault Ghosn stellt Kooperationsbedingungen

Im Dezember 2019 flüchtet der ehemalige Renault-Chef Carlos Ghosn unter bemerkenswerten Umständen in den Libanon, um einem Prozess in Japan wegen Veruntreuung zu entgehen. Nun will der 66-Jährige mit den französischen Ermittlern kooperieren - zu seinen Bedingungen.

Der Dax-Konzern Wirecard hatte im Juni zuerst Luftbuchungen in Höhe von 1,9 Milliarden Euro eingeräumt und wenig später Insolvenz angemeldet.
20.07.2020 15:47

Ex-Wirecard-Manager in Russland? Kreml gibt sich bei Marsalek ahnungslos

Der ehemalige Vertriebschef Jan Marsalek gilt als Schlüsselfigur im Wirecard-Betrugsskandal. Das Problem: Der österreichische Manager ist spurlos verschwunden. Ein Medienbericht legt nahe, er befinde sich in Obhut des russischen Geheimdienstes. Der Kreml weiß angeblich von nichts.

2019-04-25T093342Z_670099096_RC1AAF9D3AA0_RTRMADP_3_WIRECARD-RESULTS.JPG
24.06.2020 19:55

Aktien für 155 Millionen Euro So wild zockte der Wirecard-Chef im Crash

Erst gibt Wirecard Luftbuchungen in Milliardenhöhe zu. Nun kommt heraus: Ex-Chef Markus Braun hat im Crash massiv Aktien verkauft. Ist er ein Betrüger, der sich mit Insiderwissen finanziell sanieren wollte? Offenbar hat er sich auf Pump verzockt. Die Bafin ist alarmiert. Von Diana Dittmer und Hannes Vogel

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen