Wirtschaftskriminalität

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wirtschaftskriminalität

Oliver Schmidt, Kronzeuge in der Diesel-Affäre bei VW, sieht sich als Bauernopfer.
06.12.2017 11:05

"Fühle mich missbraucht" Wann wusste VW vom Abgas-Betrug?

Oliver Schmidt vertuscht erst für VW den Diesel-Skandal - dann packt er als Kronzeuge aus. Ihm drohen sieben Jahre Haft. Sein Geständnis belastet Martin Winterkorn und VW schwer: Schmidt hat die Chefetage offenbar früher informiert, als sie zugibt. Von Hannes Vogel

4c51590ccf43d60336f8fd5a9e478bb5.jpg
03.11.2017 13:57

Bafin vermutet Insiderhandel Polizei durchsucht Metro-Zentrale

Nachdem der Handelskonzern Metro im vergangenen Jahr seine Aufspaltung ankündigt, schießt die Aktie in die Höhe. Kurz vorher sichern sich zwei Spitzenmanager offenbar Aktien für mehr als eine Millionen Euro - das ruft nun die Bundesfinanzaufsicht auf den Plan.

Mit gestohlenen Daten der US-Finanzaufsicht haben Hacker womöglich den Börsenhandel manipuliert.
21.09.2017 17:08

Insiderhandel mit SEC-Daten? Hacker knacken die US-Börsenaufsicht

Datendiebe brechen in das zentrale Portal der US-Finanzaufsicht ein und stehlen geheime Firmendaten. Die Cyber-Attacke ist nur der jüngste Beleg dafür, wie sich immer mehr Investoren an der Wall Street illegal Vorteile an der Börse verschaffen. Von Hannes Vogel

85950912.jpg
14.08.2017 16:42

Zerstörte Ex-Mitarbeiter AWD? Maschmeyers Möchtegern-Rufmörder

Stefan Schabirosky behauptet, Carsten Maschmeyer und dessen Finanzvertrieb AWD mit einer Schmutzkampagne "fertiggemacht zu haben". Doch kann man dem Bericht eines Mannes glauben, der sich selbst in einer eidesstattlichen Versicherung als Lügner darstellt? Von Max Borowski