Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie

Das Energieeffizienzlabel der EU trägt eine farbige Skala, die verdeutlichen soll, wie gut das Gerät mit Strom umgeht. Die Klasse A (grün), teils sogar bis A+++, steht für besonders effiziente Geräte, F und G (rot) für Energieschleudern.
14.07.2015 16:26

Von A bis G Welche Energieklassen für welche Geräte gelten

Viele Haushaltsgeräte tragen ein Energielabel - zu erkennen an einer bunten Skala. Es soll dem Käufer verraten, wie sparsam das Gerät mit Strom umgeht. Doch das Label verwirrt auch: Aufgedruckt sind die Klassen A bis G, aber nicht alle davon gelten.

Hängen an einer Mehrfachsteckdose zu viele Geräte, kann die Leitung überlasten und im schlimmsten Fall einen Brand auslösen. Ein LS-Schalter bewahrt davor, indem er im Notfall die Stromzufuhr frühzeitig unterbricht.
05.05.2015 15:15

Risiko Strom Diese Elektro-Schutzschalter bringen Sicherheit

Wenn plötzlich das Licht ausgeht, ist oft der FI-Schalter rausgesprungen. Er bewahrt die Elektroinstallationen im Haus und die Geräte an der Steckdose vor den Folgen einer beschädigten Stromleitung - vor Bränden und tödlichen Stromschlägen.

20.04.2013 08:30

Geplanter Verschleiß? Eingebauter Murks bei Technik-Geräten

Eingebauter Murks bei Waschmaschinen, Druckern oder Kaffeemaschinen? Was immer als Gerücht kursierte, soll jetzt endlich mal geklärt werden. Da haben sich sogar die Grünen eingemischt und ein Gutachten erstellen lassen. Technik mit eingebautem Verfallsdatum - Legende oder Tatsache? Von Franziska Schmidt

Herstellung von Waschautomaten in Gütersloh.
25.02.2013 11:23

Dritter Rekordexport in Folge Deutsche Elektroindustrie boomt

Deutschlands Elektroindustrie verkauft immer mehr Waren ins Ausland. Vor allem die kräftig gestiegene Nachfrage aus den USA haben 2012 das schwächere Geschäft im Euroraum aufgefangen. Unterm Strich steht erneut ein Rekord - und 2013 geht es weiter bergauf.

Unternehmer mit Leib und Seele: Anton Kathrein (Mitte).
13.11.2012 13:03

Antennen-Chef aus Rosenheim Anton Kathrein ist tot

Für die Kathrein-Gruppe ist es ein schwerer Schlag: Der Sohn des Firmengründers Anton Kathrein senior stirbt im Alter von nur 61 Jahren. Der stille Weltmarktführer im Bereich Antennentechnik muss einen vorsorglich vorbereiteten Notfallplan aus der Schublade holen.

Etwa 5000 Unternehmen aus 69 Ländern beteiligen sich an der weltgrößten Industrieschau Hannover Messe. China ist das diesjährige Partnerland.
 
 
Aufnahmeort:     Hannover
23.04.2012 17:49

Deutsche Industrie sieht "rot" China ist Chance und Risiko

Seit 2011 ist China fünftgrößter Abnehmer deutscher Exporte. Das Reich der Mitte wird für die deutsche Wirtschaft zudem immer wichtiger, weil der dortige anhaltende Konjunkturboom Nachfrageeinbußen in den schuldengeplagten Ländern Europas wettmachen soll. Der Erfolg der Wirtschaftsmacht China hat laut BDI aber auch eine gefährliche Kehrseite.

Der hohe Absatz von Großgeräten geht laut ZVEI über die reine Ersatzbeschaffung hinaus.
18.01.2012 13:08

Energieeffizienz ist angesagt Groß, elektrisch, für den Haushalt

Mehr als 40 Prozent aller großen Haushaltsgeräte in Deutschland sind zehn Jahre oder älter. Kein Wunder, dass der Branchenverband ZVEI optimistisch in die nahe Zukunft blickt. Ersatzbeschaffung heißt das Stichwort. Darüberhinaus profitiert die Elektroindustrie vor allem vom Espressautomaten-Boom.

  • 1
  • 2