Alibaba

Der chinesische Online-Händler Alibaba startet fulminant an der New Yorker Börse. Die Händler an der Wall Street wurden mit Orders von Investoren, die bei der Zuteilung der Alibaba-Aktien leer ausgegangen waren, geradezu überschwemmt. Mit einem Volumen von 25 Milliarden Dollar ist das vor 15 Jahren von dem Englischlehrer Jack Ma gegründete Unternehmen damit die größte Aktien-Neuemission aller Zeiten.

Größter Börsengang aller Zeiten: Alibaba
Foto: REUTERS
Bilderserien
Chinesen auf dem Vormarsch: Apple bleibt am wertvollsten Chinesen auf dem Vormarsch Apple bleibt am wertvollsten

US-amerikanische Tech-Riesen dominieren auch 2017 die Rangliste der wertvollsten Konzerne. An der Spitze finden sich mit Apple, Alphabet und Microsoft drei bekannte Gesichter wieder. Doch ihre chinesische Konkurrenz holt mit schnellen Schritten auf.

Konkurrenz für Alibaba: Amazon entwirft Damenunterwäsche Konkurrenz für Alibaba Amazon entwirft Damenunterwäsche

Da sich deutsche Produkte in China besonders gut verkaufen, versucht Amazon mit Damenunterwäsche auf dem chinesischen Markt Fuß zu fassen. Gemeinsam mit Moderatorin Sylvie Meis entwirft das Unternehmen erstmals eine eigene Kollektion.

Lebenslang saufen: Alibaba verscherbelt Alkohol-Flat Lebenslang saufen Alibaba verscherbelt Alkohol-Flat

Was für eine Schnapsidee! Der Internet-Riese Alibaba bietet am "Singles Day" einen Deal an, der die Käufer ein Leben lang mit Alkohol versorgt. Sollte einer der "Glückpilze" sterben, darf sich ein Familienmitglied lebenslänglich betrinken.