Auschwitz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Auschwitz

Thema: Auschwitz

REUTERS

imago0097338933h.jpg
11.04.2021 09:00

Hitlers "Spediteur des Todes" Als sich Eichmann verantworten musste

SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann ließ Millionen Juden in deutsche Vernichtungslager deportieren. Jahre nach dem Krieg wurde ihm in Jerusalem der Prozess gemacht. Sechs Dekaden später erinnert sich Ankläger Gabriel Bach an das Verfahren - und die schrecklichen Geschichten der Opfer.

222818188.jpg
16.02.2021 10:20

Umgang mit NS-Verbrechern Auschwitz-Komitee wirft Justiz Versagen vor

Gegen eine ehemalige Sekretärin eines Konzentrationslagers und einen Ex-Wachmann wird Anklage erhoben. Dass dies erst geschieht, als sie 95 und 100 Jahre alt sind, kritisieren Vertreter Holocaust-Überlebender scharf. Die Opfer hätten Jahrzehnte früher Gerechtigkeit verdient.

228913101.jpg
14.01.2021 05:50

Nach Sturm auf das Kapitol Randalierer mit "Auschwitz"-Shirt gefasst

Bei der Erstürmung des Kapitols trägt einer der Randalierer ein Sweatshirt mit der Aufschrift "Camp Auschwitz". Die Bilder gehen um die Welt und rufen Entrüstung hervor. Nun schnappt die Polizei den Mann. Ein weiterer prominenter Kapitol-Randalier sitzt bereits seit Tagen hinter Gittern.

Kapitän der israelischen Eishockey-Nationalmannschaft, Eliezer Sherbatov.
19.08.2020 17:08

Mut am Ort des Grauens Israel-Kapitän wechselt zu Auschwitz-Klub

Der israelische Eishockey-Profi Eliezer Sherbatov wechselt zum polnischen Klub Unia Oswiecim. In die Stadt, die in Deutschland als Auschwitz bekannt ist. Kritik an seiner Vereinswahl weist der Kapitän zurück - und verrät, warum es für ihn als Juden wichtig ist, ausgerechnet dort zu spielen.

Freut sich "kindisch": Katharina Thalbach.
29.01.2020 14:58

"Gefühle der heimlichen Liebe" Thalbach über Lubitsch, Wilder und Christie

In diesen Tagen, in denen wir den 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz begehen, wird ein Filmpreis verliehen, der eng mit zwei jüdischen Filmschaffenden verbunden ist: Billy Wilder und Ernst Lubitsch. Er geht an Katharina Thalbach. Mit ntv.de spricht sie über Theater und das, was ihr gut tut.

128834471.jpg
28.01.2020 13:34

Gedenken am 8. Mai Bundestag unterstützt Idee für neuen Feiertag

Am 8. Mai 1945 kapituliert die Deutsche Wehrmacht, der Zweite Weltkrieg findet ein Ende. Als Gedenktag wird dieses Datum in vielen europäischen Ländern begangen. In Deutschland ist der Tag der Befreiung bislang kein gesetzlicher Feiertag. Das zu ändern, wird im Bundestag wohlwollend aufgenommen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.