Björn Höcke

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Björn Höcke

imago0101528116h.jpg
12.06.2020 11:43

100 Tage Erfurter Laborversuch "Die Strahlkraft ist weg"

Ein teils aufreizend selbstbewusster Ministerpräsident. Koalitionspartner mit eigenen Sorgen. Eine Regierung ohne Mehrheit. Und eine Oppositionspartei als Stütze. Thüringen steckt mitten in einem politischen Feldversuch. Im Herbst steht der ganz große Praxistest an.

132404841.jpg
09.06.2020 22:47

Eilantrag gegen AfD-Rauswurf Kalbitz will vor Gericht ziehen

Seit seinem Parteiausschluss vor vier Wochen befeuert Ex-AfD-Politiker Kalbitz einen internen Machtkampf mit Parteichef Meuthen. Nun soll der Fall auch vor Gericht kommen. Medien berichten, dass Kalbitz' Anwälte einen Eilantrag beim Landgericht stellen wollen.

123841780.jpg
19.05.2020 19:09

Höckes Flügel warnt vor Spaltung Machtkampf entscheidet über Zukunft der AfD

Schwache Umfragewerte, den Verfassungsschutz im Nacken und nun das: Mit dem Rauswurf des Flügel-Frontmanns Kalbitz fordert Co-Chef Meuthen die Rechtsaußen-Fraktion innerhalb der Partei heraus. Die Radikalen aus dem Osten stellen sich auf eine Entscheidungsschlacht ein und beginnen, Gräben zu ziehen. Von Sebastian Huld

Zwei, die sich gut verstehen: Björn Höcke und Andreas Kalbitz.
16.05.2020 18:17

Drohung nach Kalbitz-Rauswurf Höcke sieht "Verrat an der AfD"

Die AfD hat einem ihrer bekanntesten Funktionäre den Stuhl vor die Tür gestellt. Viele Anhänger des rechtsnationalen Parteiflügels solidarisieren sich mit Kalbitz. So auch der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke. In einem Facebook-Video erhebt er schwere Vorwürfe gegen die Parteiführung.

imago0093253306h.jpg
16.05.2020 10:43

"Tretet nicht aus!" Kalbitz wendet sich an seine Anhänger

Überraschend erklärt der AfD-Vorstand die Mitgliedschaft von Andreas Kalbitz für nichtig. Nun wendet sich der bisherige Chef des Brandenburger Landesverbands an seine Parteifreunde - und fordert sie zum Weitermachen auf. Von einer Spaltung der Partei will Co-Chef Meuthen indes nichts wissen.

132394286.jpg
15.05.2020 17:30

Kontakt zu rechtsextremen Milieu Kalbitz ist nicht mehr Mitglied der AfD

Seine Vergangenheit wird ihm zum Verhängnis: Weil der Brandenburger AfD-Landeschef Kalbitz frühere Kontakte ins rechtsextreme Milieu einräumt, wird seine Mitgliedschaft in der Partei für nichtig erklärt. Der prominente "Flügel"-Vertreter kündigt umgehend juristische Schritte an.