Fifa

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fifa

Nachrichtenüberblick: Fifa

picture alliance / dpa

1934ed10a6c1d1b8383313bc586a0043.jpg
13.05.2022 06:55

Erschreckende FIFA-Märchenstunde WM-Hotels in Katar lehnen Homosexuelle ab

Journalisten geben sich als schwules Paar aus und dürfen bei offiziellen WM-Hotels der FIFA in Katar kein Zimmer buchen. Weltverbands-Präsident Infantino macht auf heile Welt, doch die Gefahr für LGBTQI+-Menschen in Katar ist real. Das muss sich nicht nur für die WM ändern. Von David Bedürftig

imago23091905h.jpg
12.04.2022 17:59

Betrug, Veruntreuung, Fälschung Blatter und Platini müssen vor Gericht

Es geht um Betrug, Veruntreuung, ungetreue Geschäftsbesorgung und Urkundenfälschung: Die ehemaligen Strippenzieher des Weltfußballs, Ex-FIFA-Präsident Blatter und der frühere UEFA-Boss Platini, müssen sich im Juni vor einem Gericht in der Schweiz verantworten. Beide bestreiten die Vorwürfe.

imago1010623985h.jpg
10.04.2022 11:03

Was ist die Fußball-Zukunft? "DFL-Taskforce ist eine Heuchelei"

Wenn man sich den perfekten Fußball basteln könnten - würde er dann so aussehen wie der real existierende Profifußball? Alina Schwermer legt in einem fulminanten Buch ihre Version eines ganz anderen Fußballs vor. Im Interview spricht sie darüber, wie man den DFB abschaffen könnte, und warum es eine Jugendbewegung braucht.

imago0035552563h.jpg
02.04.2022 10:40

Auch DFB-Partien terminiert Eröffnungsspiel eröffnet Katar-WM gar nicht

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet am 23. November in die Weltmeisterschaft 2022, zwei Tage nach dem offiziellen Eröffnungsspiel. Das wiederum ist gar nicht die erste Paarung des Turniers in Katar - sondern sogar erst die dritte, wie die nun veröffentlichen Ansetzungen zeigen.

b0ca7c21d09e43b41c51f6871d7b94ac.jpg
01.04.2022 16:46

Verharmlosung oder "krank"? Katar entzweit die Fußball-Lager extrem

Die einen - etwa FIFA-Präsident Infantino - freuen sich auf die "beste WM aller Zeiten". Ex-Oranje-Coach de Boer nennt die Aufregung um die vielen toten Arbeiter "Blödsinn". Doch dann gibt es noch die anderen, die die Vergabe nach Katar "lächerlich" und "krank" finden.

imago1010351747h.jpg
01.04.2022 12:24

Klaveness vs. verlogene FIFA Warum die Wahrheit dem Fußball mal guttut

Katar ist ein freiheitsliebendes Land, Russland und vor allem Präsident Putin harmoniebedürftig, der Sport ist nicht politisch. So stellt es sich dar, wenn man dem FIFA-Kongress glaubt. Nur eine stört das Heile-Welt-Getue. Dafür muss man Norwegens Verbandspräsidentin Klaveness dankbar sein. Ein Kommentar von Anja Rau

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen