Fische

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fische

imago0091634671h.jpg
03.03.2021 17:59

Scheibenbauch als Vorbild Softer Roboterfisch taucht in Marianengraben

In der Tiefsee herrscht ein enorm großer Druck. Sollen Roboter dort runter, müssen sie davor geschützt werden. Beim Bau eines neuen Geräts haben sich Forscher an Vorbildern aus der Tierwelt orientiert: Ihr fischähnlicher Softroboter funktioniert sogar im fast 11.000 Meter tiefen Marianengraben.

imago0093527740h.jpg
18.01.2021 18:24

Übertrifft das des Menschen Größtes bekanntes Tiergenom entziffert

Mit moderner Technik hat ein internationales Forscherteam ein ganz besonderes Tiergenom untersucht: Es ist fast vierzehnmal größer als das des Menschen. Das Rekord-Erbgut gehört dem Australischen Lungenfisch. Bei der Analyse wird auch deutlich, wie viele Gemeinsamkeiten wir mit dem Tier haben.

ACHTUNG Frei nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Studie .jpg
30.07.2020 21:47

Ihr Immunsystem machts möglich Bei Paarung verschmelzen Anglerfische

Tiefsee-Anglerfische sehen ja schon ungewöhnlich und ziemlich spektakulär aus. Wenn es um die Fortpflanzung geht, legen sie aber noch einen drauf: Bei der Paarung von kleinen Männchen und großen Weibchen wachsen Haut und Blutkreislauf der Fische zusammen. Wie ist das möglich?

9c9c6efdda613909b2aa7ffee0927b39.jpg
08.07.2020 16:36

"Besorgniserregendes Tempo" Nord- und Ostsee werden deutlich wärmer

Fische fliehen in kältere Gewässer, die Meeresumwelt leidet massiv: Die Erwärmung von Nord- und Ostsee hat verheerende Auswirkungen. Um 1,3 Grad ist die Nordsee in den vergangenen Jahrzehnten im Schnitt wärmer geworden. Das hat Folgen für die Natur, aber auch für Fischer.

imago0101101572h (1).jpg
29.05.2020 12:01

US-Forscher sieht keinen Hinweis Markt wohl nicht Ursprung des Coronavirus

Bereits früh wird ein Fisch- und Wildmarkt in Wuhan als jener Ort angesehen, wo sich Menschen erstmals mit dem Coronavirus infizierten. Schließlich soll der Erreger aus Tieren stammen. Und viele der ersten Fälle hatten Verbindungen zu dem Markt. Bisher gibt es jedoch keinen Hinweis auf diese Ursprungs-Theorie.

128414321.jpg
13.01.2020 21:50

Suche nach Schwertstör Riesenfisch aus dem Jangtse ausgestorben

Verzweifelt suchen chinesische Forscher den ganzen Jangtse nach dem Schwertstör ab, denn er lebt nur dort. Am Ende ihrer Suche sind die Biologen sich sicher: Der haiähnliche Fisch ist ausgestorben. Die Situation an dem Fluss könnte nach dem Schwertstör noch weitere Opfer fordern.

Unbenannt.jpg
14.12.2019 03:29

Delikatesse in Südkorea Tausende "Penisfische" an Küste angespült

In Südkorea gelten Seewürmer wegen ihrer angeblich aphrodisierenden Wirkung als Delikatesse. Aufgrund ihrer phallusähnlichen Form werden die Meeresbewohner auch als "Penisfische" bezeichnet. In Kalifornien spült ein Zufall Tausende der bizarren Tiere an den Strand.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.