Genforschung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Genforschung

imago90668201h.jpg
01.10.2019 15:00

Ditt und Datt und Dittrich Leben mit einem behinderten Kind

Als Jennifer Hänsel mit 18 Jahren ihre Tochter Stella auf die Welt brachte, merkte sie schnell, dass ihr Kind "speziell" ist. Sie erfuhr, dass Stella einen seltenen Gendefekt hat und schwerbehindert ist. In dieser Folge spricht Verena mit Jennifer über ihren schweren Alltag, aber auch über das erhellende Lachen ihres besonderen Kindes.

123978425.jpg
12.09.2019 11:50

NGOs scheitern vor EuGH Gen-Soja von Monsanto bleibt in EU erlaubt

Die EU importiert jährlich 35 Millionen Tonnen Sojabohnen. Davon ist der Großteil gentechnisch verändert. Drei Nichtregierungsorganisationen klagen wegen möglicher Gesundheitsrisiken gegen das Gen-Soja von Monsanto - und scheitern jetzt vor dem Europäischen Gerichtshof.

DNA-Foto.png
11.08.2019 17:21

Geplantes Gesetz zur Genfahndung Erweiterte DNA-Analyse sorgt für Kritik

Die Bundesregierung will erweiterte DNA-Analysen bei Verdächtigen einführen. Damit kann die Polizei auf Aussehen und Alter Rückschlüsse ziehen. Experten warnen vor dem "genetischen Phantombild" - es sei diskriminierend. Zudem sei das Verfahren noch nicht ausgereift. Von Cigdem Akyol

Grünen-Chefin Simone Peter wirft Union und SPD vor, dem Genmais Tür und Tor geöffnet zu haben. Die Genmais-Enthaltung komme einem Offenbarungseid gleich, sagte sie.
12.02.2014 07:34

Entscheidung in Brüssel Grüne giften gegen Genmais

Deutschland enthält sich bei der Zulassung einer umstrittenen Genmais-Sorte, obwohl die meisten Deutschen dagegen sind. Die Grünen sind entsetzt. Die Bundesregierung öffne der Gentechnik Tür und Tor, schäumt Parteichefin Peter.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7