Genforschung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Genforschung

66536337.jpg
12.06.2019 22:21

Zum Schutz vor HIV Forscher will Erbgut von Babys manipulieren

Ein chinesisches Forscherteam macht den Anfang, nun plant auch ein russischer Wissenschaftler, Embryonen mit einer genetischen HIV-Immunität zu erschaffen. Diesmal soll das Verfahren noch sicherer und ethisch vertretbarer sein, verspricht der Wissenschaftler. Trotzdem hat die Fachwelt große Bedenken.

imago80384371h.jpg
29.04.2019 20:17

Spuren einer mysteriösen Art Afrikaner haben Gene von "Geistervorfahren"

Dass die Europäer und Asiaten zum Teil vom Neandertaler abstammen, ist mittlerweile belegt. Für Afrikaner galt bisher, dass sich ihre Vorfahren nicht mit anderen Menschenarten vermischten. Bei der Analyse von Erbgut entdecken Forscher nun jedoch Hinweise auf einen bisher unbekannten Vorfahren. Von Kai Stoppel

112213588.jpg
27.11.2018 07:59

Nach Geburt von Gen-Babys Peking ordnet Untersuchung an

Dem chinesischen Forscher He schlägt eine Welle der Empörung entgegen. Auch seine Universität ist schockiert. Der Forscher habe die Hochschule nicht über seine Arbeiten am Erbgut unterrichtet. Jetzt beschäftigt sich die Nationale Gesundheitskommission mit dem Fall.

102357776.jpg
14.10.2018 21:54

Hawkings letzte Angst Essays prophezeien die "Supermenschen"

In mehreren Schriftstücke äußerte der gestorbene Physiker Stephen Hawking die Befürchtung, dass sich wohlhabende Leute zukünftig Methoden zur Genmanipulation leisten und damit eine überlegene Spezies von Supermenschen erschaffen.