Hirnforschung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hirnforschung

123225306.jpg
14.08.2019 20:07

Vergleich der Geschlechter Frauen sind gar nicht so gute Multitasker

Ein Telefonat am linken Ohr, gleichzeitig eine E-Mail schreiben und am besten noch parallel die TV-Nachrichten verfolgen: Frauen sind in Sachen Multitasking einfach unschlagbar. Zumindest lautet so der Konsens. Doch Wissenschaftler gelangen nach einer Studie zu einer anderen Ansicht.

imago83382294h.jpg
18.10.2018 11:25

Nicht nur zur Tarnung Wie Tintenfische ihre Farbe wechseln

Tintenfische sind für Forscher aus mehreren Gründen interessant. Die ungewöhnlichen Tiere gelten als intelligent und geschickt. Zudem können sie schnell ihre Farbe ändern. Dabei wird genauer in das relativ große Hirn der Tiere geschaut.

imago73647934h.jpg
04.09.2018 09:24

Frage & Antwort Verlernt man Fahrradfahren wirklich nicht?

"Radfahren verlernt man nie", ist ein bekannter und vielgebrauchter Satz. Doch wie verhält es sich tatsächlich mit dieser Behauptung? Und gibt es noch mehr von solchen Dingen, die einem ein Leben lang erhalten bleiben? Von Jana Zeh

a04f581937bc6d5be26d9271ceeb41a8.jpg
05.02.2018 17:39

Immense Kräfte Leiden Specht-Gehirne durchs Hämmern?

Wenn Spechte auf einen Baumstamm einhämmern, wirken große Kräfte - viel größer als das, was bei Menschen eine Gehirnerschütterung verursachen würde. Hämmern sich Spechte also ihr Gehirn kaputt? Diese Frage beschäftigt US-Forscher.