Holocaust

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Holocaust

Thema: Holocaust

AP

135482605.jpg
12.09.2020 08:24

"An Verbrechen beteiligt" Streit um Wehrmachts-Denkmal vor Gericht

Seit 1960 steht in Lüneburg ein Gedenkstein zu Ehren einer deutschen Infanteriedivision, die im Zweiten Weltkrieg gekämpft hat. Drei Menschen, darunter ein Überlebender des Holocaust, fordern die Stadt auf, das Denkmal zu verhüllen. Nun muss sich das Verwaltungsgericht mit dem Fall beschäftigen.

imago0101121470h.jpg
30.07.2020 16:03

Vorwurf: Volksverhetzung Berlin verbietet erneut Hildmann-Demo

Auch am kommenden Samstag wird es keine Demonstration von Attila Hildmann in Berlin geben. Der Innensenat der Hauptstadt hält an seinem Vorwurf der Volksverhetzung fest. Bei vergangenen Kundgebungen hatte Hildmann mit Hinrichtungen gedroht und den Holocaust relativiert.

23881712.jpg
14.05.2020 11:36

Umstrittener Theaterkopf Dramatiker Rolf Hochhuth gestorben

Rolf Hochhuth schrieb in seinem Leben viele bedeutende Stücke und Werke. Gleichzeitig trug er viele Kontroversen aus: Der Kirche gab er eine Mitschuld am Holocaust, ein Ministerpräsident trat seinetwegen zurück. Nun ist er trotz seines hohen Alters von 89 Jahren überraschend gestorben.

132207762.jpg
08.05.2020 03:09

"Zentral für deutsche Identität" Klein: 8. Mai zum Feiertag machen

An diesem Freitag jährt sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 75. Mal. Nur in Berlin wird das einmalig mit einem freien Tag bedacht. Der Antisemitismusbeauftragte Felix Klein fordert, das Kriegsende jedes Jahr mit einem bundesweiten Feiertag ins Gedächtnis der Deutschen rufen.