Holocaust

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Holocaust

Thema: Holocaust

AP

222818188.jpg
16.02.2021 10:20

Umgang mit NS-Verbrechern Auschwitz-Komitee wirft Justiz Versagen vor

Gegen eine ehemalige Sekretärin eines Konzentrationslagers und einen Ex-Wachmann wird Anklage erhoben. Dass dies erst geschieht, als sie 95 und 100 Jahre alt sind, kritisieren Vertreter Holocaust-Überlebender scharf. Die Opfer hätten Jahrzehnte früher Gerechtigkeit verdient.

d9264a515b96faf0bca6a96c2125b5b0.jpg
08.02.2021 23:51

Beihilfe zum Mord 100-jähriger Ex-KZ-Wachmann angeklagt

In Neuruppin erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen früheren SS-Mann des Konzentrationslagers Sachsenhausen. Dem EX-Wachmann wird Beihilfe zum Mord in mehr als 3500 Fällen zur Last gelegt. Der 100-Jährige soll verhandlungsfähig sein.

86114202.jpg
05.02.2021 18:04

Beihilfe zum tausendfachen Mord Ex-KZ-Sekretärin aus Pinneberg angeklagt

Eine heute 95-Jährige soll als Sekretärin von 1943 bis 1945 einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren des Konzentrationslagers Stutthof geleistet haben. Die Staatsanwaltschaft Itzehoe erhebt Anklage. Die Frau, die damals noch ein Teenager war, streitet ab, von den Nazi-Gräueltaten gewusst zu haben.

imago0107257960h.jpg
30.01.2021 10:55

Hardliner leugnen Holocaust Iraner erwägen Militärallianz gegen Israel

Die "Befreiung Palästinas" und der Untergang Israels gehören seit über 40 Jahren zum außenpolitischen Programm der Republik Iran. Bisher konnten sich die Hardliner im Parlament nicht durchsetzen, doch nun wollen die Abgeordneten über ein anti-israelisches Militärbündnis beraten.

imago0094092065h.jpg
06.01.2021 09:57

Schlagerstar tobt auf Telegram Wendler vergleicht Corona-Regeln mit KZ

Mit wilden Verschwörungstheorien sorgt Michael Wendler seit Wochen für Aufsehen. In seiner jüngsten Entgleisung vergleicht er die neuen Corona-Maßnahmen mit Zuständen in einem Konzentrationslager. Der Schlagerbarde rudert schnell zurück - alles sei nur ein großes Missverständnis.

e7232cb73cfd0ddb631c2c9b92e8730c.jpg
09.12.2020 13:50

Prozess gegen Halle-Attentäter Anwalt: Stephan B. nicht voll schuldfähig

Mehr als ein Jahr nach dem Anschlag von Halle geht der Prozess gegen Stephan B. dem Ende entgegen. Zwei Morde, Volksverhetzung und Leugnung des Holocausts - die Verteidigung streitet die Vorwürfe nicht ab, hält den Angeklagten aber nur für vermindert schuldfähig. Auch B. selbst ergreift das Wort.

bd5cb5c27e20e55fa19476cc43e3d9ef.jpg
04.12.2020 16:50

Erneut Holocaust geleugnet Haverbeck muss wieder ins Gefängnis

Wenige Monate nach ihrer Haftentlassung muss Ursula Haverbeck erneut eine Gefängnisstrafe antreten. Der 92-Jährigen wird ein Onlinevideo zum Verhängnis, in dem sie erneut den Holocaust leugnet. Das Gericht hat bereits jede Hoffnung auf Einsicht verloren.