IATA

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IATA

imago64356970h (1).jpg
11.06.2015 13:08

Neue Vorgaben für Koffer Handgepäck soll kleiner werden

In Flugzeugkabinen wird es enger. Viele Airlines kassieren für aufgegebene Koffer extra, da liegt es nahe, die Urlaubsgarderobe im Handgepäck mitzunehmen. Nun sollen nur noch kleinere Koffer erlaubt werden. Ob alle Fluggesellschaften mitmachen, ist aber noch offen.

398t0020.jpg8420282599414087880.jpg
08.01.2013 08:30

Trotz fast 500 Todesfällen Fliegen ist sicher wie nie

Im vergangenen Jahr sind 44 Flugzeuge abgestürzt, eines weniger als im Jahr zuvor. Auch die Zahl der Todesopfer sinkt leicht. Damit ist Fliegen noch einmal ungefährlicher geworden. Die Statistik einer deutschen Fluggesellschaft hat 2012 jedoch gelitten.

Jahrestreffen der Luftfahrtbranche: Ohne Stewardessen scheint die IATA nicht handlungsfähig.
11.06.2012 07:58

Gipfeltreffen der Fluggesellschaften Airlines steuern ins Minus

Die Schuldenkrise trifft die europäischen Fluglinien Experten zufolge deutlich härter als ihre Mitbewerber. Nach Einschätzung des Branchenverbands IATA muss sich die Branche in der Region Europa insgesamt auf herbe Verluste einstellen. In den übrigen Teilen der Welt sieht die Prognose erheblich besser aus - wenn es nicht zum CO2-Handelskrieg kommt. Hier kommt der Autor hin

"Ein bisschen mehr Geld, als wir dachten."
20.09.2011 13:49

Blick nach vorne aus dem Cockpit Airlines erwarten Einbrüche

Der kaum gezügelte Reisedrang der Kunden beschert den großen Fluggesellschaften der Welt im laufenden Jahr mehr Gewinn als erwartet. Doch die Konjunkturexperten des internationalen Airline-Verbands IATA warnen: Im kommenden Jahr wird das Geschäft mit Touristen, Pendlern und Vielfliegern deutlich schwieriger.

05.04.2016 21:29

Luftfahrt Air-France-Chef wechselt zur IATA

Der Chef der 2012 fusionierten französisch-niederländischen Fluggesellschaft Air France-KLM, Alexandre de Juniac, will zum Internationalen Luftverkehrsverband IATA wechseln.

In Hongkong landet eine Boeing 777.
06.06.2011 07:14

Gewinnprognose halbiert Airlines verdienen weniger

Der hohe Ölpreis, die Unruhen in der arabischen Welt sowie das Erdbeben in Japan werden die Fluggesellschaften weltweit wohl teuer zu stehen kommen. Die Unternehmen werden nach Angaben des Branchenverbandes IATA in diesem Jahr weniger als halb so viel Gewinn einfliegen wie bislang angenommen.

  • 1
  • 2