IATA

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IATA

218071174.jpg
14.01.2021 07:34

Paletten statt Passagiere Luftfracht soll Ferienflieger retten

Derzeit ist mit Flugzeugen nur schwer Geld zu verdienen, wo kaum jemand im Ausland Urlaub machen kann. Einer der wenigen Lichtblicke im internationalen Luftverkehr ist der Frachtmarkt. Von der Torte wollen Ferien-Airlines gern ein großes Stück abhaben, und so werden aus Passagierfliegern "Prachter".

132047555.jpg
30.04.2020 19:21

Schrumpfkurs und Staatshilfe Die Luftfahrt-Branche sortiert sich neu

Die Kunden weg, das Gros der Flieger am Boden, die Kassen leer: Die Luftfahrtindustrie steckt in schweren Corona-Turbulenzen. Der Kampf ums Überleben hat begonnen. Wer sind die Gewinner und Verlierer? Ausgerechnet Ryanair-Chef O'Leary zeigt Qualitäten eines Branchen-Strebers. Von Diana Dittmer

imago97387009h.jpg
05.03.2020 15:46

Coronavirus lähmt Branche Lufthansa streicht mehr als 7000 Flüge

Die Coronaepidemie in Teilen der Welt und erste massive Reisebeschränkungen schlagen zunehmen auf die Fluggesellschaften durch. Deutschlands Branchenprimus Lufthansa dünnt nun den Winterflugplan deutlich aus. Für eine britische Airline kommt inzwischen jede Hilfe zu spät.

05.04.2016 21:29

Luftfahrt Air-France-Chef wechselt zur IATA

Der Chef der 2012 fusionierten französisch-niederländischen Fluggesellschaft Air France-KLM, Alexandre de Juniac, will zum Internationalen Luftverkehrsverband IATA wechseln.

398t0020.jpg8420282599414087880.jpg
08.01.2013 08:30

Trotz fast 500 Todesfällen Fliegen ist sicher wie nie

Im vergangenen Jahr sind 44 Flugzeuge abgestürzt, eines weniger als im Jahr zuvor. Auch die Zahl der Todesopfer sinkt leicht. Damit ist Fliegen noch einmal ungefährlicher geworden. Die Statistik einer deutschen Fluggesellschaft hat 2012 jedoch gelitten.