Immunsystem

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Immunsystem

imago0102922138h.jpg
27.04.2021 13:13

Kaum schwere Verläufe Kreuzimmunität durch Corona-Vorinfektion

Coronaviren sind seit über 50 Jahren bekannt. Sie lösen normalerweise harmlose Erkältungskrankheiten aus. Menschen, die in der Vergangenheit damit infiziert waren, sind zwar nicht vollständig vor Covid-19 geschützt, haben aber bei einer Sars-CoV-2-Infektion dennoch Vorteile.

imago0111184566h (1).jpg
13.04.2021 10:13

Mutationen von Sars-CoV-2 Experten: Impfstoffe können unwirksam werden

Klar ist, dass sich Sars-CoV-2 mit der Zeit verändert. Mit manchen genetischen Anpassungen geschieht das allerdings so sehr, dass das Virus vom Immunsystem von Geimpften nicht mehr erkannt wird. Impfstoff-Hersteller können zwar auf diese Art von sogenannten Escape-Varianten reagieren. Aber sind sie schnell genug?

08.04.2021 18:26

Sars-CoV-2-Spikes sehr ähnlich Wie Spike-Proteine nach Impfung aussehen

Impfungen sollen das Immunsystem auf gefährliche Eindringlinge vorbereiten. So können vor einer Infektion die nötigen Abwehrsysteme bereitgestellt werden. Wie das konkret im Fall von Sars-CoV-2 und dem Astrazeneca-Impfstoff aussieht, zeigen Forschende der Universität von Southampton jetzt.

122591846.jpg
09.03.2021 10:39

Nicht nur bei Allergikern Pollenflug erhöht das Corona-Risiko

Frühlingszeit ist auch Pollenzeit. Wenn der Blütenstaub durch die Luft fliegt, reagiert der Körper darauf, nicht nur bei Allergikern. Forscher finden nun einen Zusammenhang zwischen Pollen in der Luft und der Anzahl der Sars-CoV-2-Infizierten.

Neandertaler
19.02.2021 06:44

Riskant und protektiv Neandertaler-Erbe prägt Covid-19-Verlauf

Immer wieder stellen sich Forscher die Frage, weshalb es zu schweren Covid-19-Verläufen kommt. Vorerkrankungen sind dabei nur ein Teil der Begründungen, denn die Antwort könnte auch in den Genen stecken, die der Mensch vom Neandertaler geerbt hat.

imago0057938293h.jpg
18.01.2021 13:23

Weiteres Symptom? Das hat es mit der Corona-Zunge auf sich

Halskratzen, Husten, Durchfall, Fieber und Geschmacksverlust können Hinweise auf eine Infektion mit dem Coronavirus sein. Ein weiteres Symptom bringt nun ein Epidemiologe ins Spiel. Demnach sollte auch auf Veränderungen der Zunge geachtet werden.

imago0107352550h.jpg
07.01.2021 19:17

Immungedächtnis schwankt Wie lange ist man nach Corona immun?

Bisher war eher unklar, wie lange man nach einer Corona-Infektion immun gegen eine erneute Ansteckung ist. Mit Daten von US-Forschern lässt sich der Zeitraum nun erstmals genauer eingrenzen. Allerdings kann es dabei erhebliche Abweichungen geben.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.