Judentum

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Judentum

67722027.jpg
08.03.2019 20:17

Gewalt an der Klagemauer Ultraorthodoxe greifen betende Frauen an

Die jüdische Gruppe "Frauen der Mauer" in Jerusalem begeht den Weltfrauentag mit einem Gebet an der heiligsten Stätte des Judentums. Dafür, dass Frauen auch hier die gleichen Rechte wie Männer haben, setzten sich die Aktivistinnen seit 30 Jahren ein. Für viele Ultraorthodoxe ist das eine Provokation.

cef27e21ad47c593a72eebf9a3060d9e.jpg
31.01.2019 13:05

Holocaust-Gedenken im Bundestag "Wussten sie, was sie erwartet?"

Saul Friedländer ist sechs, als die Nazis in Prag einmarschieren. Seine Eltern werden in Auschwitz ermordet. Er überlebt, wird zum Historiker des Holocaust und spricht nun im Bundestag über Hass, Nationalismus und die Lehren aus dem Unfassbaren. Von Gudula Hörr

Brennende Synagoge in Baden-Baden.
09.11.2018 07:25

Reichspogromnacht 1938 Als in Deutschland die Synagogen brannten

Vor 80 Jahren verstärken die Nationalsozialisten den Terror gegen die Juden. In Deutschland gehen Synagogen in Flammen auf, jüdische Geschäfte werden geplündert. Die Pogromnacht gibt das Signal zur späteren Tötung von Millionen Menschen. Von Wolfram Neidhard

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8