Lebensmittelindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Lebensmittelindustrie

85955244.jpg
10.09.2019 18:36

Verändertes Konsumverhalten Singles beeinflussen Lebensmittel-Absatz

In Deutschland gibt es immer mehr Ein-Personen-Haushalte. Das bekommen auch die Lebensmittelhändler zu spüren. Denn die Konsumenten kaufen weniger Grundnahrungsmittel und gehen mehr außer Haus essen. Das macht den Händlern einerseits zu schaffen, andererseits profitieren sie auch davon.

61cc26d0125fb019c9c6506ff1db8f37.jpg
26.07.2019 11:30

Kräftiges Wachstum Neuer Konzernchef trimmt Nestlé auf Erfolg

Der Schweizer Nahrungsmittelriese Nestlé verschlankt sich. Und der Umbau zeigt Erfolg. Das Konzernwachstum zieht an und überrascht sogar Experten. Zudem profitiert der Konzern von der Bereitschaft der Verbraucher, für höherwertige Lebensmittel zunehmend auch mehr auszugeben.

imago50075432h.jpg
18.07.2019 07:21

"Leichen" im Eisfach Wie lange ist Eingefrorenes essbar?

Bei "maximal ein Jahr" enden die Empfehlungen von Verbraucherexperten für die Lagerung von Lebensmitteln im Gefrierschrank. Doch wer führt schon Protokoll? Manchmal schmoren Päckchen seit Jahren im Eisfach. Was tun? Tür schnell wieder schließen oder endlich verwenden?

100897248.jpg
03.07.2019 09:38

Ausbeutung in Lieferketten Oxfam kritisiert deutsche Supermärkte

Leid, Ausbeutung und Diskriminierung: Laut dem neuen Oxfam-Check tun Aldi, Rewe, Lidl und Co. zu wenig gegen Menschenrechtsverletzungen bei der Warenproduktion. Akuten Nachholbedarf soll es beim Arbeiterschutz und bei Frauenrechten geben. Ein Händler schneidet demnach besonders schlecht ab.

imago85718549h.jpg
26.06.2019 13:58

Ketchup-Streit beigelegt Heinz darf wieder in die Edeka-Regale

Zum Beginn der Grillsaison schließen der Lebensmittelhändler Edeka und der US-Gigant Kraft Heinz Frieden. Darüber, wie der Streit um die Listung im Sortiment beigelegt wurde, schweigen beide. Dass es zwischen Hersteller und Verkäufer aber knirscht, ist kein Einzelfall.

imago79885430h.jpg
25.06.2019 15:32

Einige blubbern mit Schadstoffen Diese Classic-Mineralwässer sind gut

Die Zeiten, in denen hierzulande reflexartig zum Bier gegriffen wurde, sind passé. Es sei denn, es läuft Fußball. Ansonsten löschen die Deutschen ihren Durst massiv mit Mineralwasser. Was die verschiedenen Marken taugen, hat Öko-Test mit einem Schluck aus den Pullen mit Kohlensäure herausgefunden.

116480337.jpg
07.06.2019 15:42

EU-weite Umfrage Lebensmittelherkunft ist wichtiger als Preis

Woher das Obst und Gemüse im Supermarkt kommt, ist für die Deutschen einer europaweiten Studie zufolge von zunehmender Bedeutung. Ethische Bedenken, wie etwa bei der Tierhaltung, spielen hingegen eine weniger große Rolle bei der Entscheidung zum Kauf.

0480fa5364adb6aec63dc00d73fc492a.jpg
06.06.2019 17:28

CDU stoppt Vorstoß "Containern" bleibt verboten

Das Entwenden von oft noch genießbaren Lebensmitteln aus Containern gilt als Diebstahl. Einen Antrag auf Legalisierung lehnen die CDU-geführten Bundesländer nun ab. Der Grund: Sie wollen nicht, dass sich Menschen in eine "unwürdige und hygienisch problematische Situation" begeben.

RTR3DGCK.jpg
31.05.2019 15:00

Verschwendung von Lebensmitteln Hamburg will "Containern" legalisieren

Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jährlich weggeworfen - viele davon noch verpackt und von Supermärkten. Wer das entsorgte Essen aus den Mülltonnen der Märkte entnimmt, macht sich strafbar. Ein Hamburger Senator sagt dieser Absurdität den Kampf an.

imago62561899h.jpg
27.03.2019 10:38

Verdorbene Früchte Apfelschorle: Eine gut, jede dritte mies

Wer den Mix aus Apfelsaft und Sprudel trinkt, hat neben dem erwünschten Geschmackserlebnis wohl auch die Hoffnung, sich etwas Gutes zu tun. Doch die meisten Schorletrinker müssen die Erfahrung machen, dass Erwartungen in Aufbau befindliche Enttäuschungen sind, wie eine Untersuchung von Warentest zeigt.