Medikamente

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Medikamente

imago86046834h.jpg
27.03.2019 20:10

Bakterien-Risiko reduziert Kläranlagen helfen gegen Resistenz-Problem

In Kliniken und Pflegeheimen weltweit machen resistente Krankheitserreger große Probleme, da sie auf Medikamente nicht mehr reagieren. Nun untersucht eine große europäische Studie, wie sich Kläranlagen auf Resistenzen auswirken. Das Ergebnis ist durchaus positiv - aber nicht in allen Ländern.

imago80129577h.jpg
02.10.2018 15:18

Ab Jahresende in Apotheken Neue Medikamente sollen Migräne lindern

Jeder zehnte Deutsche leidet unter chronischen Kopfschmerzen - oft einhergehend mit Übelkeit, Sehstörungen und Lichtempfindlichkeit. Für Betroffene gibt es nun neue Hoffnung: Schon ab Jahresende sollen neue Arzneien erhältlich sein, die Migräneattacken lindern.

106796292.jpg
25.07.2018 08:46

"Neue Ära der Prävention" Pille schützt vor Infektion mit HIV

Dank neuer Medikamente muss eine Aids-Infektion kein Todesurteil mehr sein: Die PrEP-Pille schützt vor der Ansteckung mit dem HI-Virus. Das zeigen Studien, die auf der Welt-Aids-Konferenz präsentiert werden. Dort stellen Prinz Harry und Elton John auch ihre Initiative vor.

imago82148881h.jpg
02.07.2018 13:45

Nachteule oder Lerche? Neuer Bluttest kann innere Uhr ablesen

Wie gut Medikamente wirken, hängt unter anderem davon ab, wann sie eingenommen werden. Dafür spielt der Biorhythmus eine entscheidende Rolle. Um diesen individuell zu entschlüsseln hat die Berliner Charité einen speziellen Bluttest entwickelt.