Mercedes AMG

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mercedes AMG

6b5628237e79db29ef8dd577aee9badf.jpg
15.07.2019 10:38

Formel-1-Lehren aus Silverstone Verstappen reift im Schatten von Hamilton

Lewis Hamilton steuert seinem sechsten WM-Titel in der Formel 1 entgegen, während Ferrari-Pilot Sebastian Vettel in Silverstone einen neuen Tiefschlag erlebt. Sein Teamkollege Charles Leclerc macht ihm mächtig Druck. Ganz erwachsen präsentiert sich dagegen ein entspannter Max Verstappen.

d415c848ec3b8e532bc7071443537bc9.jpg
13.07.2019 20:03

Verkorkste Silverstone-Quali Vettel sucht F1-Speed und findet nur Frust

Erst chancenlos, dann ratlos: Formel-1-Star Sebastian Vettel fährt den WM-Konkurrenten und auch seinem Teamkollegen im Qualifying von Silverstone erneut hinterher. In seinem Ferrari vermisst er Speed und Rhythmus, fühlt sich nicht wohl - und schafft es nichtmal in die zweite Startreihe.

Wirkt doch eigentlich ganz dynamisch:  Sebastian Vettel im Ferrari.
12.07.2019 17:07

Mercedes-Duo dominiert Vettel zuckelt in Silverstone hinterher

Vorjahressieger Sebastian Vettel muss sich im Formel-1-Training zum Großen Preis von Großbritannien erneut den überlegenen Mercedes-Piloten geschlagen geben. Der Ferrari-Pilot landet in Silverstone auf Platz vier. Die schnellste Runde fährt Valtteri Bottas, noch vor WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil.

imago29091758h.jpg
11.07.2019 20:07

"Unglaublich entschlossen" Hamilton mahnt und droht vor dem Heim-GP

Lewis Hamilton kann bei seinem Heimrennen Historisches schaffen. Der fünfmalige Weltmeister scheint im Duell um die Formel-1-Krone erneut nicht zu schlagen. Erfolge in Silverstone bleiben trotzdem ganz besondere. Jetzt schickt Hamilton eine Drohung an die Konkurrenten.

0c050e3761d4e0d27029e7882d90fe31.jpg
09.07.2019 20:50

Formel-1-Wende in Silverstone? Vettels Ferrari stapelt ganz, ganz tief

Sieg verpasst, aber immerhin Mercedes erstmals in dieser Saison übertrumpft: So lautete die Ferrari-Bilanz beim letzten Formel-1-Rennen in Österreich. Vor dem nächsten Grand Prix in Silverstone verbietet sich Ferrari Träumereien von einer Trendwende - oder dem ersten Sieg.

19C0444_006.jpg
05.07.2019 17:57

Kleine Mercedes-Monster AMG lässt A45 und CLA 45 von der Leine

Mercedes stößt in der Kompaktklasse in neue Leistungsdimensionen vor: Mit dem AMG A 45 und dem CLA 45 debütiert im Herbst die stärkste A-Klasse aller Zeiten. Der 2,0-Liter-Motor leistet bis zu 421 PS und macht aus dem Kompakten ein kleines Monster.

imago40985553h.jpg
01.07.2019 09:48

Lehren aus dem Österreich-GP Ferrari verpennt eine Riesenchance

Endlich mal ein bisschen Abwechslung: Die Siegesserie der Silberpfeile hat ein Ende gefunden. Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton muss nach seinem fünften Platz beim Großen Preis von Österreich aber nicht beunruhigt sein, weil Ferrari die Mercedes-Schwäche nicht ausnutzt.

0695698e78a42399de694a4d38e2131e.jpg
22.06.2019 16:07

F1-Qualifying in Frankreich Hamilton rast zur Pole, Vettel enttäuscht

Pole Position für Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton, Frust für Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Während sich Hamilton den besten Startplatz für den Großen Preis von Frankreich sichert, reicht es für Vettel in Le Castellet nur zu Startplatz 7. Er vermisst Grip - und Gefühl.

1899c102177c6333db1f04176f700ca0.jpg
19.06.2019 12:28

Formel 1 als Frustfalle Vettel droht der nächste Tiefschlag

Nach dem Eklat von Kanada kehrt Sebastian Vettel zurück auf die Formel-1-Rennstrecke. In Frankreich aber könnte es die nächste Enttäuschung für den Ferrarifahrer geben. Der Deutsche hadert mit den Regeln der Moderne, muss aber auch einsehen: "So sind diese Zeiten einfach."

Schnellster, aber dennoch besiegt: Sebastian Vettel.
10.06.2019 08:44

"Sie stehlen uns das Rennen!" Vettel frustriert, Ferrari protestiert

Schnellster auf der Strecke, doch auf dem Podest nur Zweiter: Sebastian Vettel muss den Großen Preis von Kanada wegen einer Zeitstrafe dem Briten Lewis Hamilton überlassen. Der Deutsche ist stinksauer - und sein Rennstall Ferrari will die Entscheidung der Rennleitung nicht einfach so hinnehmen.