Rechtspopulismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rechtspopulismus

131037508.jpg
02.08.2020 07:12

"Schwierige Zeiten" Gauland sieht für Zukunft der AfD schwarz

Der parteiinterne Streit um den Ausschluss von Rechtsaußen Andreas Kalbitz stürzt die AfD in eine tiefe Krise: Selbst Fraktionschef Alexander Gauland spricht von einem "Auseinanderdividieren", das er nicht mehr aufhalten kann - oder will. Seine künftige Rolle in der Partei lässt er jedenfalls offen.

imago0101121470h.jpg
30.07.2020 16:03

Vorwurf: Volksverhetzung Berlin verbietet erneut Hildmann-Demo

Auch am kommenden Samstag wird es keine Demonstration von Attila Hildmann in Berlin geben. Der Innensenat der Hauptstadt hält an seinem Vorwurf der Volksverhetzung fest. Bei vergangenen Kundgebungen hatte Hildmann mit Hinrichtungen gedroht und den Holocaust relativiert.

133922742.jpg
27.07.2020 14:42

Zwei Festnahmen in Bayern Ex-Polizist wegen "NSU 2.0"-Mails unter Verdacht

Fast 70 rechtsextreme "NSU 2.0"-Mails bedrohen Politiker und Prominente, die Adressen stammen von Polizeicomputern. Nun meldet die Staatsanwaltschaft Frankfurt zwei vorläufige Festnahmen. Ein 63 Jahre alter ehemaliger bayerischer Polizist und dessen 55 Jahre alte Ehefrau stehen unter Tatverdacht.

Wirecard_COO_JanMarsalek.jpg
09.07.2020 19:29

Infos vom Verfassungsschutz Wirecard-Manager soll FPÖ-Informant sein

Der frühere Wirecard-Manager Marsalek ist auf der Flucht, gesucht wird er wegen Untreue und Bilanzfälschung. Und nun kommen weitere Vorwürfe hinzu: Der Österreicher soll der rechtspopulistischen Partei FPÖ als geheimer Informant vertrauliche Informationen beschafft haben.

imago0091858791h.jpg
18.06.2020 15:37

Verbotsantrag ist gescheitert Xavier Naidoo darf in Rostock auftreten

Die Verschwörungstheorien, die Xavier Naidoo vom Stapel lässt, werden immer abstruser, die Verbindungen des Sängers zu rechten Populisten und Netzwerken immer offensichtlicher. SPD und Linke in Rostock wollten daher einen Auftritt von ihm untersagen. Doch ihr Antrag ist gescheitert.

124463168.jpg
15.06.2020 17:32

Fehlende Verfassungstreue AfD-Politiker im Visier des MAD

Er sitzt für die AfD in einem Brandenburger Kommunalparlament und ist Zeitsoldat. Doch der Militärische Abschirmdienst hat erhebliche Zweifel an seiner Bereitschaft, dem Grundgesetz zu dienen. Nun versucht der Nachrichtendienst, ihn offenbar aus der Armee zu entfernen.

132943189.jpg
09.06.2020 06:38

Verfassungsrichter urteilen Wo beginnt der Gegenschlag?

Durfte Seehofer in seiner Funktion als Bundesinnenminister dem Bundespräsidenten zur Seite springen und ihn gegen eine Attacke der AfD in Schutz nehmen? Darüber befindet heute das höchste deutsche Gericht. Der CSU-Politiker hatte in seiner Verteidigungsrede die Rechtspopulisten scharf attackiert.

imago0100824012h.jpg
20.05.2020 20:07

Missbrauch von Corona-Demos Seehofer warnt vor rechter Unterwanderung

Nach dem Terroranschlag von Hanau setzt die Bundesregierung einen Kabinettsausschuss zum Rechtsextremismus ein. Dieser vereinbart auf seiner ersten Sitzung, bis Oktober konkrete Vorschläge im Kampf gegen Rassismus zu machen. Auch die aktuellen Corona-Proteste werden mit Sorge betrachtet.