Rechtspopulismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rechtspopulismus

125458275.jpg
15.10.2019 18:44

Studie zur "Generation Europa" Wie politisch ist die Jugend wirklich?

Tolerant, pragmatisch, werteorientiert und politisch: Das kennzeichnet laut einer Studie derzeit die Jugendlichen in Deutschland. Für ihre Überzeugung gehen sie freitags auf die Straße. Das Verlangen nach Mitbestimmung wächst. Die Studie zeigt aber auch: Viele sind empfänglich für rechtspopulistische Positionen. Von Hedviga Nyarsik

7c7b2b46b40c5a1e089231dec7202c79.jpg
02.09.2019 16:26

Nur drei Monate nach der Wahl Bremer AfD-Fraktion zerbricht

Während die AfD in Sachsen und Brandenburg ihre Erfolge bei den Landtagswahlen feiert, kommt es beim Bremer Ableger zum Bruch. Die Fraktion der Rechtspopulisten in der Bürgerschaft zerfällt wegen Streitigkeiten untereinander. Und es droht weiterer Ärger mit dem Bundesvorstand.

119338312.jpg
02.09.2019 10:58

Nur 805 Stimmen im Wahlkreis Petrys Landtagskarriere ist beendet

Es ist der größte Triumph für die AfD in Sachsen. Bei der Landtagswahl verbuchen die Rechtspopulisten den höchsten Stimmenzuwachs aller Parteien und landen auf dem zweiten Platz. Die ehemalige Parteichefin Petry erlebt mit ihrer Kandidatur derweil ein Debakel.

annewill-20190901-001.jpg
02.09.2019 01:45

"Anne Will" nach den Wahlen Alles nicht so schlimm! Oder etwa doch?

Nach den beiden Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen herrscht am späten Abend eine gewisse Ratlosigkeit: War das jetzt ein uneingeschränkter Wahlsieg für die AfD? Oder läutet der Schulterschluss der übrigen Parteien vielleicht sogar den Anfang vom Ende der Rechtspopulisten ein? Von Julian Vetten

Kretschmer bleibt wohl Ministerpräsident in Sachsen.
01.09.2019 18:00

Landtagswahl in Sachsen CDU gewinnt vor AfD, SPD historisch schlecht

Die CDU hält bei der Landtagswahl in Sachsen die AfD auf Distanz. Die Rechtspopulisten holen dennoch ihr deutschlandweit bislang bestes Ergebnis. Auf einen historischen Tiefstand sackt derweil die SPD. Damit ist die regierende schwarz-rote Koalition wohl abgewählt.

imago85263790h.jpg
15.08.2019 20:21

Kritik an Einladung von Rechtem MDR streicht umstrittenes Debattenpodium

Der MDR lädt für eine Diskussion über die Ausschreitungen in Chemnitz vor einem Jahr auch einen Vertreter einer maßgeblich beteiligten rechtspopulistischen Gruppierung ein. Die Empörung ist groß und einige Teilnehmer sagen ab. Nun ordnet der Sender des Format neu, findet zur Kritik inhaltlich aber keine Worte.

123217606.jpg
13.08.2019 21:59

Verschwörung im Fall Epstein? Trump spielt Tweet herunter

Nach dem Tod des mutmaßlichen Kinderschänders Epstein sind so manche Verschwörungstheorien zur Ursache im Umlauf. Einen Tweet, der Ex-Präsident Clinton dafür verantwortlich macht, verbreitet der amtierende Präsident Trump weiter - möchte sich jedoch nichts zuschulden gekommen lassen haben.