Todesursache

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Todesursache

116820521.jpg
12.11.2019 17:22

"Vergessene Epidemie" So oft töten Lungenentzündungen Kinder

Sie ist zwar eine vermeidbare Krankheit, dennoch kostet sie täglich mehr als 2200 Kindern das Leben: Die Lungenentzündung ist eine "vergessene Epidemie" und noch immer weit verbreitet. Die Hälfte dieser Todesfälle entfällt dabei auf fünf Länder, warnt Unicef.

imago83657503h.jpg
10.05.2019 12:17

"Time is Brain" Zu viele Schlaganfälle enden tödlich

Ein Schlaganfall ist noch immer die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Eine schnelle Behandlung ist wichtig. Sie kann nicht nur Ausfälle und Langzeitschäden minimieren, sondern oftmals auch das Leben retten. Ein paar Fakten zum "Tag gegen Schlaganfall".

31653200.jpg
02.04.2019 16:00

Über den Tod hinaus Gutes tun Organspender sind Lebensretter

Spenderorgane sind knapp. Jedes Jahr sterben hunderte Patienten, weil keine passende Organe gefunden werden. Eine gesetzliche Neuregelung soll helfen, mehr Menschen zu Spendern zu machen. Doch vorher muss mit schauerlichen Gerüchten aufgeräumt werden. Von Jana Zeh

imago90033497h.jpg
12.03.2019 13:49

Millionen Sterbefälle im Jahr Mehr Tote durch Dreckluft als durch Rauchen

"Rauchen tötet" steht als Warnung auf Zigarettenschachteln - die große Zahl der aufs Rauchen zurückgehenden Todesfälle wird von denen durch Luftverschmutzung aber sogar noch übertroffen. Einer Analyse von Mainzer Forschern zufolge kosten Luftschadstoffe Europäer rund zwei Jahre Lebenszeit.

103205844.jpg
09.06.2018 06:38

Hunderte Tote jedes Jahr Ertrinken beim Baden - Risiken und Mythen

Badespaß kann tragisch enden: Männer sind oft leichtsinnig, viele Kinder schwimmen nicht sicher und Senioren geht schnell die Kraft aus. Nicht jede Vorsichtsmaßnahme hält, was sie verspricht. Welche Baderegeln sind sinnvoll? Und was ist besonders gefährlich?

91344125.jpg
28.03.2018 15:42

Suchtexperten warnen Deutsche trinken zu viel Alkohol

Alkohol ist jedes Jahr für zehntausende Todesfälle verantwortlich. Dennoch sinkt der Konsum nur minimal, heißt es im neuen "Jahrbuch Sucht". Aber auch Tabak und illegalen Drogen sind laut der Studie viele Deutsche nicht abgeneigt.

imago54569589h.jpg
07.02.2018 07:42

Autoerotische Todesfälle Sterben für den Orgasmus

Nackt und stranguliert stirbt Schauspieler David Carradine in einem Kleiderschrank - Erkenntnissen zufolge bei der Selbstbefriedigung. Sein Fall ist keine Ausnahme: Fast 100 Menschen ersticken in Deutschland jährlich auf der Suche nach dem besonderen Orgasmus.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5