Weltgesundheitsorganisation

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Weltgesundheitsorganisation

RTR2YPP9.jpg
19.05.2019 08:41

Pornos, Prostituierte, Potenz Wenn Sex-Fantasien zum Suchtmittel werden

Wie bei vielen Abhängigkeiten fängt es auch bei Sex-Süchtigen meistens ganz harmlos an und endet schließlich in der unkontrollierbaren Beschäftigung mit dem Suchtmittel. Die WHO will nun auch solche sexuellen Störungen als Krankheit anerkennen. "Das ist ein Meilenstein", sagt eine Sexualtherapeutin im Interview.

110953498.jpg
17.05.2019 07:46

Anerkennung als Krankheit? Pornosucht zerstört Beziehungen

Pornos sind leicht zu bekommen und jederzeit verfügbar. Sie sollen Lust machen. Manchmal können sie jedoch auch zur Sucht werden. Dann zerstören sie nicht nur das eigene Sexualleben, sondern oftmals auch die Partnerschaft. Eine Entscheidung der WHO könnte Betroffenen in Zukunft helfen.

116645407.jpg
08.02.2019 07:48

Experten warnen Masernfälle haben sich in Europa verdreifacht

Die Masern sind auf dem Vormarsch: Laut der Weltgesundheitsorganisation haben sich im vergangenen Jahr so viele Menschen in Europa mit der Infektionskrankheit angesteckt wie seit zehn Jahren nicht mehr. In Deutschland sind die Zahlen dagegen rückläufig.

imago87519904h.jpg
18.01.2019 11:47

WHO-Warnung Impfwiderstand wird zur Gesundheitsgefahr

Impfungen können den Ausbruch tödlicher Krankheiten verhindern. Doch weltweit zögern immer mehr Menschen, sich impfen zu lassen. Der WHO zufolge werden die Konsequenzen daraus inzwischen zu einer Gefahr für die Menschheit.